erweiterte Suche
sz-exklusiv

Nur für Tim

im

Das Kindergeschirr aus der Burkauer Töpferei Lehmann ist ein Hingucker. Einer von vielen auf Neukirchs Töpferfest. weiter

sz-exklusiv

Die Fischer legen die Netze aus

Bischofswerda/Rammenau. Die Abfischsaison startet. Der Fischhandel Obschonka mit Inhaber Michael Gehre legt am Sonnabend und Sonntag am Horkaer Teich in Bischofswerda die Netze aus und verkauft direkt am Wasser Karpfen, Schleien, Hechte, Forellen und Störe. weiter

sz-exklusiv

Tresor aus Blumenladen geklaut

Bautzen. Blumenfreunde waren es bestimmt nicht, die in der Nacht zu Dienstag den Blumenladen in der Bautzener Clara-Zetkin-Straße heimgesucht haben. Darüber informiert Thomas Knaup von der Polizeidirektion Görlitz. weiter

sz-exklusiv

Handys und Schlüssel geraubt

Königswartha. Aus einer Auseinandersetzung wurde ein Raub – so eskalierte ein Streit, der sich am späten Mittwochabend in Königswartha ereignet hat. Opfer waren ein 34-jähriger Mann und seine 32-jährige Lebensgefährtin, teilt Polizeisprecher Thomas Knaup mit. weiter

sz-exklusiv

Herbstmarkt mit Erzeugnissen von hier

In Langburkersdorf wird am Sonnabend rund um die Kulturscheune zum zehnten Mal ein Erntefest veranstaltet. Mit einem ökumenischen Gottesdienst, der 14Uhr beginnt, wird das Fest eingeläutet. Danach erwartet die Besucher ein bunter Nachmittag für Jung und Alt. weiter

sz-exklusiv

Burkau weist Fläche für Hennenstall aus

Burkau. Die Burkauer Firma Ovovac plant auf einer Fläche zwischen Jiedlitz und Uhyst eine Hennenaufzuchtanlage. Burkaus Gemeinderäte schafften mit einem Beschluss zur Änderung des Flächennutzungsplans... weiter

sz-exklusiv

Nacht der 1000 Lichter

Zur „Nacht der 1000Lichter“ laden Pulsnitzer Innenstadthändler heute ab 18Uhr ins Stadtzentrum ein. Sie rufen auch noch einmal alle Anwohner auf, Teelichter oder kleine Laternen auf ihre Fensterbretter zu stellen, damit die Stadt in romantischem Licht erstrahlt. weiter

sz-exklusiv

Neuer Eigentümer für die „Amselschänke“

Aus der „Amselschänke“ im Bischofswerdaer Ortsteil Kynitzsch wird ein Wohnhaus. Der Stadtrat stimmte Dienstagabend zu, die dafür erforderlichen Planungsunterlagen zu ändern. Der neue Eigentümer der Immobilie beabsichtigt, den als Gaststätte 1992 errichteten Flachbau fürs Wohnen umzubauen. weiter

sz-exklusiv

Friese-Kunstpreis wird verliehen

Der zweite Friese-Kunstpreis wird am Freitag in Kirschau verliehen. Er ist mit 1111 Euro dotiert und wird durch eine Jury vergeben. Außerdem gibt es einen Publikumspreis, der mit 333 Euro gewürdigt wird. weiter

sz-exklusiv

Titelehren für Feuerwehrsportler

Bei den 8. sächsischen Meisterschaften der Feuerwehren im Dreikampf errangen zwei Neukircherinnen jeweils einen ersten Platz. Juana Finger und Sabine Schulz waren bei dem in Weinböhla ausgetragenen Wettkampf die Besten ihrer Altersklasse. weiter

sz-exklusiv

Die Entstehung der Welt

Haydns „Schöpfung“ war jetzt in Bischofswerda und Wilthen zu hören – ein Gemeinschaftsprojekt von zwei Kirchenchören. weiter

sz-exklusiv

Neuer Gastronom wäre Glückslos

Lauterbach. Um die Zukunft des Erbgerichts in Lauterbach wird weiter diskutiert. Eine endgültige Lösung gibt es nicht. Die Stadt Stolpen als Eigentümer ist in der Zwickmühle. Einerseits soll das Haus für die Vereine im Ort erhalten bleiben. weiter

sz-exklusiv

Junge Männer mit Messer bedroht

Bautzen. Ein versuchter schwerer Raub hat sich am Dienstagabend auf der Bautzener Seminarstraße ereignet teilt Polizeisprecher Thomas Knaup mit. Von zwei Passanten wurde Bargeld gefordert. Dazu wurden die 19 und 20 Jahre alten jungen Männer mit einem Messer bedroht. weiter

ucht Zeugen zu Mordfall
sz-exklusiv

Polizei sucht Zeugen zu Mordfall

Die tschechische Kripo bittet um die Hilfe der Einwohner im Raum Seifhennersdorf und Ebersbach-Neugersdorf. Die Beamten ermitteln zu einem Gewaltverbrechen bei Rumburk nur wenige Meter hinter der Grenze. weiter