erweiterte Suche
Donnerstag, 17.01.2013

Betrunkener verursacht beim Abbiegen Unfall

Zwickau. Ein betrunkener Autofahrer hat am Mittwochabend im Vogtlandkreis einen Unfall mit drei Verletzten verursacht. Der 41-Jährige sei in Reichenbach beim Abbiegen mit einem weiteren Auto zusammengestoßen, teilte die Polizei Zwickau mit. Seine 18 Jahre alte Beifahrerin wurde dabei schwer verletzt.

Der Mann selbst und der 34 Jahre alte Fahrer des zweiten Wagens erlitten leichte Verletzungen. Einem Test zufolge hatte der 41-Jährige 1,24 Promille Alkohol im Blut. (dpa)

Leser-Kommentare

Insgesamt 0 Kommentare

    Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.