erweiterte Suche
Samstag, 09.02.2013

Besucherandrang bei Freizeit-Messe in Leipzig

Die Asien-Schau der Haus-Garten-Freizeit sowie die Mitteldeutsche Handwerksmesse locken viele Besucher auf das Leipziger Messegelände. Am Samstag standen Besucher bei der Eröffnung sogar Schlange.

Leipzig. Die Asien-Schau der Haus-Garten-Freizeit sowie die Mitteldeutsche Handwerksmesse haben zur Eröffnung am Samstag Besucher auf das Leipziger Messgelände gelockt.

An den Kassen hätten sich Warteschlangen gebildet, sagte Messesprecherin Julia Rauschenbach. Asien ist in diesem Jahr erstmals Sonderthema der Haus-Garten-Freizeit. Geboten werden etwa handgefertigtes Papier aus Korea, Drachen, Mode und Schmuck aus Bali und Kunst aus Japan. Liebhaber können sich über Bonsai-Bäume oder die fernöstliche Lehre Feng Shui informieren. Am Sonntag wird das vietnamesische Neujahrsfest, das Tetfest, gefeiert. Bis zum 17. Februar präsentieren auf der Verbrauchermesse 865 Anbieter aus 22 Ländern Neuheiten und Trends.

Parallel dazu zeigen bei der Mitteldeutschen Handwerksmesse 245 Aussteller ihre Angebote. Am zweiten Wochenende kommt noch die Wassersportmesse Beach&Boat dazu. Im vorigen Jahr hatte das Messe-Trio rund 177.000 Besucher angezogen. (dpa)

Leser-Kommentare

Insgesamt 0 Kommentare

    Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.