erweiterte Suche
sz-exklusiv

Granitblöcke aus einem Wehr gestohlen

Dreiste Diebe machten sich jetzt am Wehr des Schwarzwassers im Neschwitzer Ortsteil Neudorf zu schaffen. Die Täter brachen gewaltsam mehrere Granitblöcke aus dem Bauwerk. Ein solcher Block wiegt rund... weiter

sz-exklusiv

Mit Tempo 120 durch die Baustelle gerast

Doppelt so schnell als erlaubt, war am Montag ein Pole auf der Autobahn zwischen Bautzen und Görlitz im Baustellenbereich unterwegs. Der Mann wurde gegen 14.45 Uhr mit 125 Kilometer pro Stunde auf dem Tacho geblitzt. weiter

sz-exklusiv

Vortrag zur Altstadtsanierung

Der letzte Teil des Vortragszyklus von Peter Giebelhäuser zur Bautzener Altstadtsanierung ist bald zu erleben. „Bautzen baut in der Altstadt – Stadtsanierung Teil II – 25 Jahre nach der Wende“ ist er überschrieben. weiter

sz-exklusiv

Kleiner Aufschlag für die Kreisräte

Bautzen. Kreisräte, die für Sitzungen des Kreistags und der Ausschüsse eigene Laptops oder Tablets nutzen, erhalten dafür jetzt eine jährliche Entschädigung von 60Euro. Das hat der Kreistag am Montag beschlossen. weiter

nach Togo
sz-exklusiv

Aufbruch nach Togo

Vor einem Jahr hat Theresa Beschel in Bautzen ihr Abitur gemacht. Jetzt kehrt sie an eine Schule zurück – in Afrika. weiter

sz-exklusiv

Morgen ist Brückenfest

Brückenfest wird morgen ab 19 Uhr rund um die Spreebrücke am Niedermarkt in Schirgiswalde gefeiert. Für Speisen, Getränke und Musik sorgen die Anwohner, die alle Interessenten herzlich einladen. „Eventuelle... weiter

sz-exklusiv

Radwandertag bietet drei Strecken

Drei Strecken stehen am Sonntag beim Wilthener Radwandertag zur Auswahl. Sie alle führen entlang der sächsisch-böhmischen Grenze. Die 100-Kilometer-Ausdauer-Tour ist für gut Trainierte gedacht. Sie startet... weiter

 Knöllchen
sz-exklusiv

Krieg mit Knöllchen

Immer mehr Dresdner zeigen Falschparker beim Ordnungsamt an. In der Parfümerie Thiemann hat man davon die Nase voll. weiter

rstellenin Sicht
sz-exklusiv

Freie Lehrstellen in Sicht

Ein kaufmännischer Beruf? Das Fleischerhandwerk? Vielleicht ja Zerspanungsmechaniker ... Oder doch Altenpfleger? Das fragen sich Jahr für Jahr viele junge Menschen, die noch zur Schule gehen oder gerade ihr Studium abgebrochen haben. weiter

e Kälbersteine
sz-exklusiv

Rund um die Kälbersteine

Eine neue Broschüre stellt acht Orte im Oberlausitzer Bergland vor. Sie ist für Gäste gedacht, aber auch für Einheimische nützlich. weiter