erweiterte Suche
sz-exklusiv

Noch freie Studienplätze an der Hochschule

Görlitz/Zittaun. Auch in diesem Jahr kann sich die Hochschule Zittau/Görlitz wieder über einen großen Zuspruch an Bewerbern erfreuen. Gegenwärtig läuft das Immatrikulationsverfahren. Es ist jedoch bereits... weiter

sz-exklusiv

Wer kocht die beste Kartoffelsuppe?

Obercunnersdorf. Der Kochwettbewerb zum Abernfest ist beliebt. Dieses Jahr ist eine neue Spezialität gefragt. Nachdem in den vergangenen Jahren bereits die besten Abernsalate prämiert wurden, wird zum... weiter

rödeln
sz-exklusiv

Schöner trödeln

Deckchen, Borten, Spitzen, Leinentücher, edle Tischdecken… Wer was übrig hat für historische Weißwäsche, der kam am Sonnabend in Kirschau auf seine Kosten. Beim ersten Friese-Flohmarkt bot ein langer Stand eine große Auswahl an Gewebtem sowie Gehäkeltem und Besticktem an. weiter

m Glück
sz-exklusiv

Zurück zum Glück

Kerstin Nedo saniert ein altes Holzhaus in Niesky. Denn dazu hat die 45-Jährige eine ganz besondere Beziehung. weiter

–die Posthalterei
sz-exklusiv

Das Alte – die Posthalterei

Hanza Winter vom Liegenschaftsamt hatte mit diesem riesigen Zuspruch gerechnet. Geduldig standen die Besucher Schlange, um einen Blick in das jahrzehntelang nicht zugängliche Objekt „Alte Posthalterei“ zu werfen. weiter

sz-exklusiv

Vollsperrung zwischen Callenberg und Crostau

Eine neue Baustelle gibt es ab heute zwischen Crostau und Callenberg. Die Straße wird erneuert und bleibt deshalb voraussichtlich bis zum 18. Oktober vollgesperrt. Die Umleitung erfolgt von Kirschau aus über Zittauer und Bautzener Straße, Niedergasse und Schirgiswalder Straße nach Crostau. weiter

el am Geldautomaten?
sz-exklusiv

Glücksspiel am Geldautomaten?

Wie habe ich mich gefreut, als mir kürzlich der Geldautomat meiner Hausbank anzeigte, dass ich jetzt auch hier über die Stückelung der Geldscheine selbst entscheiden kann. Bei anderen Banken gab es das... weiter

sz-exklusiv

Schramm zeigt Gesicht

In einer Fotoausstellung gegen Rechtsextremismus, die jetzt in Berlin gezeigt wird, ist auch Bautzens OB vertreten. weiter