erweiterte Suche
Dienstag, 29.12.2015

Auto kollidiert mit Metallfass

Pausa. Im Vogtlandkreis ist ein Autofahrer mit einem auf der Straße rollenden Metallfass zusammengestoßen. Der Unfall ereignete sich Montagabend auf der Straße zwischen Pausa und Zeulenroda, teilte die Polizei in Zwickau am Dienstag mit.

Der 48-Jährige bremste, konnte aber einen Zusammenstoß mit dem 200-Liter-Fass nicht verhindern. Der Fahrer und zwei weitere Insassen blieben unverletzt. Der Sachschaden wird auf 5 000 Euro geschätzt. Nach dem Besitzer des Fasses wird noch gesucht. Laut Polizei hatte es ein anderer Wagen auf der Strecke verloren. (dpa)

Leser-Kommentare

Insgesamt 0 Kommentare

    Kommentare können nur in der Zeit von 8:00 bis 22:00 Uhr abgegeben werden.