erweiterte Suche
Freitag, 28.12.2012

Auto fängt während der Fahrt Feuer

Völlig unvermittelt fängt im Bautzner Stadtverkehr ein Renault Feuer. Die Insassen kommen mit dem Schrecken davon, der Unglückswagen brennt aber binnen kurzer Zeit aus.

Mitten im Stadtverkehr fängt der Renault Feuer. Ursache könnte ein technischer Defekt sein.
Mitten im Stadtverkehr fängt der Renault Feuer. Ursache könnte ein technischer Defekt sein.

© RP

Bautzen. Böse Überraschung für die Insassen eines Renaults: Der Wagen fängt am Freitagnachmittag mitten im Bautzner Stadtverkehr auf der Paul-Neck-Straße plötzlich Feuer. Fahrer und Beifahrer des Unglückswagens können sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen, müssen aber mit ansehen, wie der Renault binnen kurzer Zeit völlig ausbrennt. Die schnell am Einsatzort eingetroffene Feuerwehr kann den Brand unter Kontrolle bringen. Als Ursache für das plötzlich ausgebrochenen Feuer wird ein technischer Defekt vermutet. Die Paul-Neck-Straße ist während der Löscharbeiten voll gesperrt. (szo/RP)