erweiterte Suche
Sonntag, 31.01.2016

Attacke auf Flüchtlingsunterkunft

Chemnitz. Drei vermummte Männer haben eine Asylbewerberunterkunft in Chemnitz mit Steinen beworfen. Mehrere Scheiben wurden dabei am Samstag beschädigt, wie die Polizei in Chemnitz am Sonntag mitteilte. Verletzt wurde niemand. Die Täter flüchteten. Die Polizei sucht weitere Zeugen. In der Vergangenheit waren in Sachsen immer wieder Flüchtlingsunterkünfte Ziel fremdenfeindlicher und rechtsextremistischer Angriffe. (dpa)