erweiterte Suche
Polizei Leipzig entschuldigt sich

Polizei Leipzig entschuldigt sich

Am Montag veröffentlichten Beamte eine Pressemitteilung. Darin wurden auf wertende Weise die Straftaten eines 19-jährigen Libyers aufgezählt. Jetzt rudert die Leipziger Polizei zurück. weiter

Dulig warnt vor Sachsen-Bashing

Dulig warnt vor Sachsen-Bashing

Sachsens SPD-Chef Martin Dulig meint: Sachsen habe ein Problem mit Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Menschen, die ihre Wut auf die Straße bringen. Aber das allein mache Sachsen nicht aus. weiter

Nur Wut und Rassismus?

Nur Wut und Rassismus?

Die Herausgeber des Buchs „Unter Sachsen“ kommen nach Pirna. Zur Diskussion geladen ist auch ein bekannter Polizist. weiter

Ominöser Fund am Amtsgericht

Ominöser Fund am Amtsgericht

Ein Mitarbeiter hat am Dienstagmorgen ein zusammengefaltetes Papier unter der Haupteingangstür des Amtsgerichts in Riesa entdeckt. Die Polizei wurde alarmiert. weiter

Pelle, der Eroberer

Pelle, der Eroberer

Der Leipziger Sören Pellmann schafft ein Novum. Er holt bei der Bundestagswahl für die Linke in Sachsen ein Direktmandat. weiter

Geballte Ladung

Geballte Ladung

Die AfD holte mit Tino Chrupalla im Oberland sachsenweit die meisten Stimmen. Eine Spurensuche in den Hochburgen. weiter

Entscheidung im Fassadenstreit

Entscheidung im Fassadenstreit

Die Mehrheit der Langebrücker ist gegen eine umstrittene Gestaltungssatzung. Ist die jahrelange Debatte um das „Blaue Haus“ in dem Dresdner Stadtteil damit beendet? weiter

Sachsens schwerster Job

Sachsens schwerster Job

Roland Löffler, neuer Direktor der Landeszentrale für politische Bildung, tastet sich zum Einstieg an seine neue Aufgabe heran. weiter

Rottweiler greift Frau an

Das Tier hat in Freiberg eine 69-Jährige mehrfach in Arme und Beine gebissen. Anschließend beleidigte der Hundehalter die Verletzte und lief davon. weiter