erweiterte Suche
Geburtsfehler oder Schicksal?
SZ-Exklusiv

Geburtsfehler oder Schicksal?

In der Klage gegen das Klinikum Oberlausitzer Bergland ist jetzt das Urteil gefallen. Das Görlitzer Landgericht kann Ärzten und Hebamme keine Fehler nachweisen. weiter

Die Flüchtende

Die Flüchtende

Die 18-jährige Catalina ist zweimal aus der Familie geflohen. Jetzt hat sie ihr Abi gemacht und will ankommen im eigenen Leben. Lichtblick hilft mit ersten Möbeln. weiter

„Pumpak will leben“

„Pumpak will leben“

Ein Rothenburger Naturfotograf macht via Facebook auf den geplanten Abschuss eines Wolfes aufmerksam und erklärt, warum das die falsche Lösung wäre. weiter

Zwei Dresdner im Wissenschaftsrat

Bundespräsident Joachim Gauck hat Marina Münkler und Jan-Michael Rost in das Gremium berufen, das die Politik in allen Fragen der inhaltlichen und strukturellen Entwicklung der Wissenschaft, der Forschung und des Hochschulbereichs berät. weiter

Weiter Dauerfrost in Sachsen

Weiter Dauerfrost in Sachsen

In weiten Teilen des Freistaates haben die Menschen eine sehr kalte Nacht hinter sich. Die Tiefsttemperatur wurde mal wieder im Erzgebirge gemessen. weiter

OAZ bekommt immer mehr zu tun

OAZ bekommt immer mehr zu tun

Es schaltet sich bei Überfällen auf Flüchtlingsunterkünfte oder bei Angriffen auf Politiker ein. Im vergangenen Jahr leitete das OAZ so viele Ermittlungsverfahren ein wie noch nie. weiter

Was geht eigentlich ohne Schnee?

Was geht eigentlich ohne Schnee?

Auch wenn gerade beste Bedingungen herrschen, nur vom Wintertourismus kann das Erzgebirge nicht mehr leben. Eine Tour durch die Region auf der Suche nach Alternativen zum nicht verlässlichen Schnee. weiter