erweiterte Suche
 ein Wolf gewesen sein

Es könnte ein Wolf gewesen sein

Experten schließen nicht aus, dass zwei tote Lämmer einer Schafherde in Dohna von einem Wolf gerissen worden sind. Es wäre der erste Angriff des Raubtiers am linken Elbufer in der Nähe zu Dresden. weiter

lkandidat
sz-exklusiv

Der Wackelkandidat

Der CDU-Politiker Matthias Rößler möchte im Herbst erneut Landtagspräsident werden – ob das klappt, ist unklar. weiter

n des heißen Sommers

Die Folgen des heißen Sommers

Sonne und Tropentemperaturen satt - viele Sachsen genießen den Hochsommer. Hitze und Trockenheit bergen auf Dauer jedoch auch Gefahren für die Natur. Abhilfe naht - für kurze Zeit. weiter

Lehrerstellen auf dem Land

Geld für Lehrerstellen auf dem Land

In strukturschwachen Regionen wie Ostsachsen oder dem Erzgebirge fehlen Lehrer. Um dieses Problem zu lösen, sollen Neulehrer in Sachsen mit 300 Euro pro Monat für eine Stelle auf dem Land begeistert werden. weiter

rm Erdbeerfeld

Rauch überm Erdbeerfeld

Ein Mähdrescher im Flammen, eine kilometerweit sichtbare Rauchsäule und ein Schaden von 300.000 Euro: Geschehen am Dienstagabend auf einem Weizenfeld bei Pirna. weiter

Stipendium soll Lehrer aufs Land locken

Leipzig. Mit einem Stipendium will Sachsens Landesregierung angehende Lehrer aufs Land locken. Lehramtsstudenten sollen monatlich 300 Euro erhalten, wenn sie sich verpflichten, nach ihrem Abschluss an... weiter

sz-exklusiv

Leiche an Talsperre Pöhl gefunden

Thoßfell. Ein 57-Jähriger ist in der Vorsperre Thoßfell im Vogtlandkreis ums Leben gekommen. Seine Leiche wurde gestern von Tauchern gefunden, wie ein Sprecher der Polizei Zwickau sagte. Das Gewässer ist Teil der Talsperre Pöhl. weiter

sz-exklusiv

Bischof Koch kritisiert antisemitische Hetze

Dresden. Der Bischof des Bistums Dresden-Meissen, Heiner Koch, hat den Antisemitismus bei einigen Demonstrationen zum Nahostkonflikt in Deutschland verurteilt. „Antisemitische Hetze, verbale und körperliche... weiter