erweiterte Suche
Ein Schiff auf der Straße

Ein Schiff auf der Straße

Ein Bernstädter Unternehmer hat ein Schiff für den Berzdorfer See gekauft. Bis es dort ankommt, muss es noch einen weiten Weg zurücklegen. weiter

Frau sticht Mann nieder

Frau sticht Mann nieder

Zwischen einem Freitaler Paar eskaliert am Montagabend ein Streit – der 58-Jährige muss in ein Krankenhaus gebracht werden. weiter

Verfolgungsjagd endet abrupt

Verfolgungsjagd endet abrupt

Zwei Männer wollten eine Polizeikontrolle in Hirschfelde unbedingt umgehen - und rasten los. Die Verfolgungsjagd mit der Polizei endete an einem Buswartehäuschen. weiter

Rettungshubschrauber landen wieder

Rettungshubschrauber landen wieder

Wegen baulicher Mängel hatte die Landesdirektion die Plattform auf dem Bautzener Klinikdach gesperrt. Die Schäden sind beseitigt. Jetzt ist eine große Investition geplant. weiter

Die Festung des Friedensrichters
SZ-Exklusiv

Die Festung des Friedensrichters

Lothar Hoffmann war Polizist. Jetzt ist er Rentner und Friedensrichter im ostsächsischen Neustadt. Er ist vereidigt auf den Rechtsstaat – und ruft zum Widerstand auf. weiter

Basteiaussicht ist gesperrt

Basteiaussicht ist gesperrt

Sechs Wochen lang können Wanderer die beliebte Aussichtsplattform nur noch am Wochenende betreten. Grund ist eine verwitterte Stelle unterhalb des Felsens. weiter

Striegistal. Am Dienstag ist es gegen 18 Uhr auf der A 4 kurz nach der Anschlussstelle Berbersdorf zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Nach SZ-Informationen übersah der Fahrer eines Transporters Ford Transit vermutlich einen vorausfahrenden Sattelzug und fuhr auf ihn auf. Der Ford-Fahrer zog sich schwere Verletzungen zu und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Die Autobahn war in Richtung Dresden gesperrt. Es bildete sich ein kilometerlanger Stau.

Am Dienstag ist es gegen 18 Uhr auf der A 4 kurz nach der Anschlussstelle Berbersdorf zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Nach SZ-Informationen übersah der Fahrer eines Transporters Ford Transit vermutlich einen vorausfahrenden Sattelzug und fuhr auf ihn auf. Der Ford-Fahrer zog sich schwere Verletzungen zu und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Die Autobahn war in Richtung Dresden gesperrt. Es bildete sich ein kilometerlanger Stau.

Ein Ford Transit fuhr nahe der Anschlussstelle Berbersdorf auf einen Sattelzug auf. Es bildete sich ein kilometerlanger Stau. weiter

Lunge ausgeflogen

Lunge ausgeflogen

Eine Chartermaschine startete Montag von Großenhain nach Belgien. Warum der hiesige Flugplatz für einen Patienten in Antwerpen ein Glücksfall ist. weiter

Rentner wider Willen
SZ-Exklusiv

Rentner wider Willen

Wer 63 ist und Hartz IV erhält, muss vorzeitig Rente beantragen. Menschen wie Siegfried Holl sind so von Altersarmut bedroht. weiter