erweiterte Suche
Nebulöse Leonardo-Zukunft
SZ-Exklusiv

Nebulöse Leonardo-Zukunft

Die Eigentumsverhältnisse sind unklar, ebenso wie ein Konzept für den weiteren Betrieb. Demos vor der Asylunterkunft in Freital soll es vorerst keine mehr geben. weiter

SZ-Exklusiv

Hell’s Angels Chef verurteilt

Dresden. Der ehemalige Präsident der Dresdner Hell’s Angels muss für vier Jahre und drei Monate ins Gefängnis. Das Landgericht Dresden hat Lutz W. (46) aus Döbeln am Freitag wegen bewaffneten Drogenhandels verurteilt. weiter

Schüler unter Druck
SZ-Exklusiv

Schüler unter Druck

Jugendliche sind großen Anforderungen ausgesetzt. Freie Schulen können helfen, Lernen angenehmer zu gestalten. weiter

Elch-Besuch in der Lausitz

Elch-Besuch in der Lausitz

Der „Siemens-Elch“, der im August 2014 in Dresden für Wirbel sorgte, als er unter anderem in der Kantine des Unternehmens auftauchte, ist wieder in der Oberlausitz unterwegs. weiter

Initiative für mitteldeutsche Länderfusion

Leipzig. Ihr Ziel ist die Länderfusion: Eine Initiative um den SPD-Landtagsabgeordneten Bernward Rothe (56) aus Sachsen-Anhalt hat beim Bundesinnenministerium in Berlin die Zulassung eines Volksbegehrens beantragt. weiter

SZ-Exklusiv

Schüler machen unsere Zeitung

Wie werden wir in Zukunft wohnen? Wie sieht die Schule von morgen aus? Warum dürfen 16-Jährige eigentlich nicht wählen? Diese Fragen stehen morgen im Mittelpunkt einer besonderen Ausgabe der Sächsischen Zeitung. weiter