erweiterte Suche
Klassen oft zu groß
Flüchtlingskinder

Klassen oft zu groß

Der Sächsische Lehrerverband hat zu große Klassen beklagt, in denen Flüchtlingskinder Deutsch lernen sollen. weiter

SZ-Exklusiv

Suche nach Katzendreck-Verursacher

Olbernhau. Sachsen und Tschechien wollen bei der Bekämpfung des sogenannten Katzendreck-Gestanks im Erzgebirge enger kooperieren. Informationen sollten den tschechischen Behörden künftig noch schneller... weiter

SZ-Exklusiv

Klassen für Flüchtlingskinder oft zu groß

Leipzig. Der Sächsische Lehrerverband beklagt zu große Klassen, in denen Flüchtlingskinder Deutsch lernen sollen. „Aus pädagogischer Sicht sind zehn bis maximal 15 Kinder in den „Deutsch als Zweitsprache“-Klassen die Obergrenze“, sagte Verbandschef Jens Weichelt. weiter

SZ-Exklusiv

Schmidt gewinnt Stichwahl in Annaberg

Annaberg-Buchholz. Rolf Schmidt von den Freien Wählern ist neuer Oberbürgermeister der Erzgebirgsstadt Annaberg-Buchholz. Der 55-Jährige setzte sich gestern Abend im zweiten Wahlgang mit 69,1 Prozent gegen Steffen Simon (CDU) durch, der auf 30,9 Prozent kam. weiter