erweiterte Suche
Oberhirte gesucht
SZ-Exklusiv

Oberhirte gesucht

Wer führt die evangelische Landeskirche mit 720 000 Mitgliedern? Vier Geistliche wollen Bischof werden. weiter

Schnegge mit Äpfeln
Sächsisch betrachtet SZ-Exklusiv

Schnegge mit Äpfeln

Das Erzgebirge rappt vielleicht bald für Deutschland. Im Vogtland geht es um würzige Haufen. Und in Dresden sind alle gegen etwas. weiter

Proschwitz verlässt Thüringen

Proschwitz verlässt Thüringen

Künftig konzentriert sich Sachsens größtes Privatweingut nur noch auf Weinbau im Freistaat. Schloss Proschwitz verkauft rund 50 Hektar Rebfläche in Thüringen. Zuvor scheiterten Pläne zur Umgestaltung einer Ordensburg in ein Weingut. weiter

Sachse in Seenot

Sachse in Seenot

Vor 150 Jahren wurde die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger gegründet. Dirk Scholz wäre vor Wangerooge ohne ihre Hilfe wohl ertrunken. weiter

Der Mai war viel zu trocken

Der Mai war viel zu trocken

In dem zu Ende gehenden Monat hat es in Sachsen so wenig geregnet wie sehr lange nicht mehr. Mit weniger als einem Drittel der Durchschnittsmenge ist sogar der bisherige Tiefenrekord unterboten worden. weiter

Kita-Dauerstreik geht weiter

Leipzig. Trotz des Gesprächsangebots der Arbeitgeber planen die Kita-Beschäftigten eine Fortsetzung der seit drei Wochen andauernden Streiks. In Sachsen seien Erzieherinnen der städtischen Kitas für nächsten... weiter

Chemnitzer Rückbesinnung
SZ-Exklusiv

Chemnitzer Rückbesinnung

Der Philosoph Karl Marx bleibt als früherer Namensgeber mit Chemnitz verbunden – und als Denkmal eine Attraktion der Stadt. „Das Monument ist Teil unserer Geschichte“, sagt Oberbürgermeisterin Barbara... weiter

Scharmützel vor der Schlacht
SZ-Exklusiv

Scharmützel vor der Schlacht

Im Skandal um den Finanzkonzern Infinus greifen die Verteidiger die Justiz frontal an. Das lange erwartete Gutachten ist für die Staatsanwaltschaft kein Befreiungsschlag. weiter