erweiterte Suche
SZ-Exklusiv

Meine Top5 in Gastein

Meine Top5 in Gastein

Der Gamskarkogel – mit 2467 Metern der höchste Grasberg Europas; hier steht auch die erste Schutzhütte in den Ostalpen, erbaut 1828 von Erzherzog Johann. Der Reedsee – der schönste Bergsee im Gasteinertal, umrandet bzw. weiter

Meer & Nil
SZ-Exklusiv

Meer & Nil

Anreise: Ab Sommer gibt es 71 wöchentliche Direktflüge nach Ägypten, u. a. von Dresden, Leipzig oder Berlin. Flugzeit: ca. 4 Stunden. Preise: Eine Woche Halbpension im Viersterne-Hotel in El Gouna kostet ab 519 Euro, mit All inclusive ca. weiter

Verwöhnen mit dem Jausensackerl
SZ-Exklusiv

Verwöhnen mit dem Jausensackerl

In Bad Hofgastein gibt es knapp 60 Hotels, das „Bismarck“ gehört zu den ersten Adressen. Christina Wendler führt es gemeinsam mit ihrem Mann in zweiter Generation. Frau Wendler, warum ausgerechnet der... weiter

So gelingen die Pofesen
SZ-Exklusiv

So gelingen die Pofesen

Österreich ist für seine Süßspeisen berühmt. Manches hat bereits Einzug in die deutsche Küche gehalten, die Zwetschgenpofesen noch nicht. Das lässt sich ändern – mit diesem Rezept von Christl Reichholf aus Bad Hofgastein. weiter

Mit Karte sparen
SZ-Exklusiv

Mit Karte sparen

Anreise: Mit dem Auto von Dresden rund 530 km, mit dem Zug 9,5 Stunden mit Umsteigen in Nürnberg und München. Spartipp: Urlauber erhalten die Gastein Card. Damit gibt es Rabatt bei Bussen, Bergbahnen, Museen und Thermen. weiter

Alpenpizza und Pofesen
SZ-Exklusiv

Alpenpizza und Pofesen

In Gastein kann man natürlich vorzüglich kuren. Man kann aber auch lecker essen und wunderbar wandern. Die schönsten Orte erkundet man auf einer geführten Tour – am besten mit Friedl. weiter

Wenig los: Staurisiko nur durch Baustellen

Wenig los: Staurisiko nur durch Baustellen

Die Osterreisewelle ist verebbt. Autofahrer werden deshalb am Wochenende weitgehend freie Bahn haben. Nach Einschätzung von ADAC und Auto Club Europa (ACE) besteht allerdings im Bereich von Autobahnbaustellen ein gewisses Staurisiko. weiter

So kann man falsche Hotelbewertungen entlarven

So kann man falsche Hotelbewertungen entlarven

Der langersehnte Urlaub steht vor der Tür, und natürlich soll die Reise perfekt werden. Damit es bei der Unterkunft keine bösen Überraschungen gibt, ziehen viele Reisende Online-Bewertungsportale zurate. Aber nicht jede Bewertung ist echt. weiter

Walknochen gucken
SZ-Exklusiv

Walknochen gucken

Anreise: Mit dem Auto ab Dresden ca. 700 km bis Hafen Dagebüll (Festland), dort übersetzen mit dem Autofährschiff. Attraktionen: Im Erlebnishof Zum Aquarium sind präparierte Tiefseetiere und 200 Jahre alte Walknochen zu sehen. weiter

SZ-Exklusiv

Die Burgenstraße ist eine Traumroute für Touristen mit Mittelalter-Faible. Wir waren nicht mit dem Pferd auf Reisen, sondern mit 450 Pferdchen. weiter

SZ-Exklusiv

Burgenstraße

Anreise: Die Strecke Dresden-Prag fährt man im Auto in etwa 1,5Stunden. Nach Mannheim sind es knapp fünf Stunden. Route: Die Idee der 1000-Kilometer-Route ist nicht, alles auf einmal abzufahren, sondern sich Passagen herauszupicken. weiter

Schlafen beim Stop-over: Diese Optionen haben Flugreisende

Schlafen beim Stop-over: Diese Optionen haben Flugreisende

Bei einem mehrstündigen Stop-over zwischen zwei Flügen wünschen sich viele Reisende nichts mehr als ein bisschen Schlaf. Doch ein günstiger und gleichzeitig bequemer Ort zum Dösen und Schlummern ist kaum zu bekommen. Dennoch haben Urlauber mehrere Optionen. weiter

Der deutsche Fußball bekommt ein Museum

Der deutsche Fußball bekommt ein Museum

In Dortmund eröffnet im Sommer das Deutsche Fußballmuseum. Es wird ein multimedialer Erinnerungsort für den wohl beliebtesten Sport der Deutschen. Besucher können sich auf drei Etagen über den nationalen und den Vereinsfußball informieren. weiter

Anzeige
www.lastminute.de
Haben Sie schon ein schönes Urlaubsziel herausgesucht? Eine Reise auswählen und auf http://www.lastminute.de/reisen/ den Urlaub buchen, damit die schönste Zeit im Jahr ein Erlebnis wird.