erweiterte Suche
Montag, 12.11.2007

Deutschlands eifersüchtigste Männer leben in Stuttgart

Stuttgart/Hamburg - Deutschlands eifersüchtigste Männer leben einer Studie zufolge in Stuttgart. Auch bei Frankfurtern (Platz zwei) und Düsseldorfern (Rang drei) kocht bei Rivalenverdacht das Blut besonders schnell hoch, wie eine repräsentative Umfrage des Instituts für rationelle Psychologie (Stuttgart) in den 50 größten Städten für das Magazin „Men's Health“ ergab. Die Westfalen bleiben demnach angesichts eines Nebenbuhlers am coolsten: Die Männer in Hamm und Herne belegten auf der Eifersuchtsskala die Ränge 49 und 50.

Rund 4000 Männern zwischen 18 und 40 Jahren waren jeweils 36 Fragen zum Thema Eifersucht gestellt worden. Im bundesweiten Vergleich sind demnach die westdeutschen Männer eifersüchtiger als die ostdeutschen. Erst auf Platz 32 landete Halle und damit die erste Stadt aus den neuen Ländern. Berlins Männer kamen auf Rang 28. Im Ländervergleich mit Österreich und der Schweiz rasen die Grazer noch schneller vor Eifersucht als die Stuttgarter. (dpa)