erweiterte Suche
Das zweite Ja: Das Gelübde im Alter erneuern

Das zweite Ja: Das Gelübde im Alter erneuern

Eine erneute Hochzeit in einer langen Ehe kann einen Vorteil haben: So kann nun mit all denen gefeiert werden, die bei der ersten Vermählung nicht dabei sein konnten. Es muss jedoch nicht zwingend eine zweite Hochzeit sein, um seine Verbundenheit zu zelebrieren. weiter

Liebe am Arbeitsplatz: Was geht nicht?

Liebe am Arbeitsplatz: Was geht nicht?

Nur ein kurzer Kuss im Flur oder doch etwas Ernstes? Wann verliebte Paare dem Chef Bescheid sagen sollten und wie viel Liebe am Arbeitsplatz angemessen ist, erklärt ein Psychotherapeut. weiter

Hunger lässt Paare aggressiver werden

Hunger lässt Paare aggressiver werden

Eltern wissen, dass häufig Hunger der Grund ist, wenn Kinder maulig und unausstehlich werden. Auch in Paarbeziehungen kann ein leerer Magen Aggressionen hervorrufen. Das fanden Forscher mit Hilfe von Voodoo-Puppen heraus. weiter

Single oder Mingle? - Liebe lieber unverbindlich

Single oder Mingle? - Liebe lieber unverbindlich

Vorbei die Zeiten, als Erwin und Helga auf dem Dorffest tanzten und sich kurz danach verlobten. Waren feste Beziehungen für die Großeltern die Norm, gilt ein Single heute nicht mehr als Freak. Bis die große Liebe kommt, herrscht oft Unverbindlichkeit. weiter

Die Geschichte des Escort Gewerbes

Die Geschichte des Escort Gewerbes

Ist es tatsächlich das älteste Gewerbe der Welt? Escort Services und Prostitution gehen mit großer Wahrscheinlichkeit bis in die Zeit vor Christus zurück. Die Literatur macht dazu genauere Angaben und berichtet von den Jahren 1800-1200 vor Christus, als . Im Alten Testament, ab ca. weiter

Anstößig? Salonfähig!

Anstößig? Salonfähig!

Sexuelle Vorlieben sind so vielfältig wie die Menschen auf diesem Planeten. Dabei ist vieles von dem, was früher als äußerst anrüchig galt, heute salonfähig - zumindest aber durchaus pornografischer Mainstream. weiter

Pheromonen sei Dank: In Sachen Liebe immer der Nase nach

Pheromonen sei Dank: In Sachen Liebe immer der Nase nach

Der Duft der Liebe: Schon vor Jahrzehnten haben Wissenschaftler herausgefunden, dass die Partnerwahl bei Tieren oftmals von bestimmten Duftstoffen abhängig ist. Seidenspinnerweibchen locken so ein Männchen an, eine Sau ist wie betört von dem Geruch eines Ebers, und Ameisen kommunizieren sogar fernab der Fortpflanzung mittels Duftstoffen. weiter