erweiterte Suche

Mehr Frauen in Männerberufen

In typischen Männerberufen wie Maler und Bäcker steigt der Frauenanteil unter den Azubis. Das geht aus einer Studie des Bundesinstituts für Berufsbildung hervor. Als Männerberufe gelten dabei alle, in denen mindestens 80 Prozent der Auszubildenden Männer sind. weiter

Aus zweimach eins

Aus zwei mach eins

Wissenschaft oder Praxis? Ein duales Studium vereint beides. Doch nicht für jeden ist die Ausbildung sinnvoll. weiter

Hier wird gelernt

Der Pferdewirt wird laut Bundesagentur für Arbeit in Sachsen nur an einer Berufsschule ausgebildet: Berufliches Schulzentrum für Agrarwirtschaft und Ernährung Dresden Außenstelle 1 Altroßthal 1 01169 Dresden Der Frauenanteil unter den Pferdewirten in Sachsen liegt bei mehr als 50 Prozent. weiter

Ein Mädchentraum

Ein Mädchentraum

Viele wollen nicht nur in der Freizeit mit Pferden arbeiten. Doch Ausbildungsplätze zum Pferdewirt sind in Sachsen rar – und nichts für Zartbesaitete. weiter

Die fünf Berufe mit dem meisten Prestige

Die fünf Berufe mit dem meisten Prestige

Berufstätige, die für viele Menschen Verantwortung tragen, genießen das meiste Prestige - und auch Vertrauen. Die TOP 5 sind alle dicht beieinander und haben absolute Spitzenwerte vorzuweisen. weiter

Arbeitgeber muss für geeignete Schutzhandschuhe sorgen

Arbeitgeber muss für geeignete Schutzhandschuhe sorgen

Säure, Laugen oder Lösungsmittel: Reinigungspersonal braucht geeignete Schutzhandschuhe. Hierfür ist der Arbeitgeber verantwortlich. Welche Handschuhe für welches Einsatzgebiet die richtigen sind, können Arbeitgeber über eine Webseite herausfinden. weiter

Wenn der Roboter den Chef (fast) abschafft

Wenn der Roboter den Chef (fast) abschafft

Die Singularität: der Moment, in dem die künstliche Intelligenz die menschliche übersteigt. Darauf sollten sich alle vorbereiten, rät die Singularity University im Silicon Valley. Nun geht sie auf Tournee, zum ersten Singularity-Gipfel in Deutschland. weiter

Flüchtlinge als helfende Hände im Pflegeheim

Flüchtlinge als helfende Hände im Pflegeheim

Sie haben einfach spontan an die Tür geklopft - weil sie helfen wollten. Inzwischen leisten in einem Hofer Pflegeheim drei Flüchtlinge aus Syrien Bundesfreiwilligendienst. Und lernen eine Menge über ihre neue Heimat Oberfranken. weiter

Staubbelastung am Arbeitsplatz

Staubbelastung am Arbeitsplatz

Rund jeder sechste Mann ist am Arbeitsplatz Staub ausgesetzt. Zu den gesundheitlichen Konsequenzen gehören unter anderem Husten und Augenbrennen. Eine Berufsgruppe ist besonders betroffen. weiter

Nächtlicher Sturz ist nicht versichert

Stürzen Mitarbeiter auf einer Dienstreise nachts im Hotelzimmer, sind sie nicht gesetzlich unfallversichert. Darauf weist der Bund-Verlag hin. Er bezieht sich auf ein Urteil des Sozialgerichts Düsseldorf. weiter

Ein Frauenjob

Der Teilzeitanteil in Berufen des Modedesigns liegt nach Angaben der Arbeitsagentur Sachsen bei mehr als20 Prozent. Der Frauenanteil wird mit knapp 90 Prozent angegeben, und die Hälfte der Beschäftigten ist unter35 Jahre alt. weiter

Körpersprache

Körpersprache

Sie wollen nicht nur durch Konversationen und Ihren Sprachgebrauch überzeugen, sondern auch durch Ihre Körpersprache? Dann ist das E-Book „Erfolgreiche Körpersprache“ genau das Richtige für Sie. weiter

Sprachreisen als Turbo für den Berufseinstieg

Sprachreisen als Turbo für den Berufseinstieg

In Zeiten einer immer stärker vernetzten Welt und Jobs, die international ausgerichtet sind und neben verschiedenen beruflichen Skills auch sehr gute Sprachkenntnisse erfordern, wird es immer wichtiger mehrsprachig aufgestellt zu sein und am besten auch Auslandserfahrung mitzubringen. weiter

Professionelle Vorstellung mit der Visitenkarte

Professionelle Vorstellung mit der Visitenkarte

Visitenkarten sind das Namensschild eines Unternehmens und des Mitarbeiters/der Mitarbeiterin. Sie geben nicht nur die Kontaktdaten preis, sondern informieren auf einer durchaus emotionalen Ebene über das, was ein Unternehmen und seine Mitarbeiter/-innen so besonders macht. weiter

Ghostwriting im Studium: Was ist erlaubt?

Ghostwriting im Studium: Was ist erlaubt?

Erstsemester haben oft keine Erfahrung mit dem Schreiben von langen Texten und der nötigen Recherchearbeit. Da während des gesamten Studiums nur wenig Hausarbeit anfällt, ist die lange und aufwändige Bachelorarbeit für Viele eine Herausforderung. weiter