erweiterte Suche
SZ-Exklusiv

Das Buch lebt

Das Buch lebt

In Sachsen gibt es 450 Buchhändler. Der Laden ist nach dreijähriger Ausbildung aber nicht der einzige Einsatzort. weiter

SZ-Exklusiv

Das Berufliche Schulzentrum „Julius Weisbach“ in Freiberg bietet zum neuen Schuljahr ab 7. August erstmals eine Ausbildung zum Staatlich geprüften Techniker in der Fachrichtung Bergbautechnik an. Modernisiert... weiter

SZ-Exklusiv

Scheinpraktikum untersagt

Wer als Praktikant in einer Firma die gleichen Aufgaben wie die Mitarbeiter hat, der absolviert unter Umständen ein Scheinpraktikum. Das aber ist als reguläres Arbeitsverhältnis anzusehen. Ein Praktikum muss einen Ausbildungszweck haben. weiter

SZ-Exklusiv

Hier wird gelernt

Berufsschule für Sachsen, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Saarland, Sachsen-Anhalt und Thüringen: Gutenbergschule Berufliches Schulzentrum der Stadt Leipzig, Gutenbergplatz 8, In jedem Schuljahr finden 13 Unterrichtswochen in Blöcken zu je drei bis vier Wochen statt. weiter

In der Sackgasse: Wenn die Karriere stillsteht
Probleme im Beruf

In der Sackgasse: Wenn die Karriere stillsteht

Wer sich über Jahre beruflich nicht weiterentwickelt, ist oft frustriert. Statt sich neuen Herausforderungen zu widmen, sind Mitarbeiter Teil der immer gleichen Routine. Um Stagnation im Job zu überwinden, lässt sich jedoch mehr tun, als manche denken. weiter

Neue Lehrinhalte für Luftverkehr

Wer den Beruf des Luftverkehrskaufmanns oder des Servicekaufmanns im Luftverkehr lernt, beschäftigt sich künftig stärker als bisher mit digitalen Inhalten. Im August 2017 soll laut Bundesagentur für Arbeit eine neue Ausbildungsordnung für beide Berufe in Kraft treten. weiter

Keine Angst vor dem Tod

Keine Angst vor dem Tod

Bestatter müssen starke Nerven haben. Der Umgang mit Trauer ist eine Herausforderung. Der stellen sich in Sachsen 550 Frauen und Männer. weiter

Erste Mitmach- Messe in Sachsen

Erfindungen, innovative Technologien, ungewöhnliche Produkte und Lösungen erleben Technikinteressierte auf der ersten Maker Faire Sachsen am 22. und 23. April in Chemnitz. Veranstalter der Mitmach-Messe sind der Industrieverein Sachsen 1828 e.V. und der Branchenverband der Kreativwirtschaft. weiter

Die Möglichkeit einer Berufsausbildung in Teilzeit wird in der Praxis wenig genutzt. Im Ausbildungsjahr 2015 absolvierten0,4 Prozent der Neuanfänger ihre Ausbildung in Teilzeit, wie aus dem neuen Berufsbildungsbericht hervorgeht. weiter

In der Karriere-Sackgasse

Arbeit Wer sich über Jahre beruflich nicht weiterentwickelt, ist frustriert. Stagnation im Job lässt sich aber überwinden. weiter

Der Waldversteher

Der Waldversteher

Wer Förster werden will, muss studieren – in Sachsen an der TU Dresden. Die Plätze sind begehrt, aber das romantische Berufsbild täuscht. weiter

Jobsuche einmal anders

Jobsuche einmal anders

Die Jobsuche im Internet ist heute Standard. Stellensuchende und Arbeitgeber finden nicht nur auf den Karriereseiten der Unternehmen oder auf den großen Jobportalen, sondern auch auf Social Media Plattformen zueinander. weiter