Kfz-Versicherung

Eine Kfz-Versicherung ist eine Pflichtversicherung für jeden Autobesitzer. Sie deckt Schäden ab, die man als Autofahrer verursacht. Zusätzlich besteht die Möglichkeit zu einer Teil- oder Vollkaskoversicherung, die dann greift, wenn am eigenen Fahrzeug Schäden entstehen. Mithilfe eines Kfz-Versicherung Tarifrechners kann einfach und schnell online ein passender Tarif gefunden werden.

Kündigung der alten Kfz-Versicherung

Wer über einen Wechsel seiner Auto Versicherung nachdenkt, sollte sicher besser rechtzeitig Gedanken darüber machen. Der Stichtag für die Kündigung der bisherigen Kfz-Versicherung ist der 30. November jedes Jahres. Nur in Ausnahmefällen steht Ihnen ein Sonderkündigungsrecht zu. Dies ist der Fall, wenn Sie einen Schaden regulieren lassen, die Beiträge Ihrer aktuellen Versicherung erhöht werden oder Sie sich einen neuen Wagen gekauft haben. In der Regel gilt hier eine Kündigungsfrist über einen Monat. Im Voraus bezahlte Kfz-Versicherungsbeiträge erhalten Sie anteilig zurück.

Lohnt sich ein Wechsel?

Konkurrenz belebt bekanntlich das Geschäft. Die steigende Konkurrenz zwischen den Versicherern sorgt zunehmend für mehr Bewegung auf dem Kfz-Versicherungs-Markt. Dies hat sinkende Preise, aber auch größere Unterschiede bei den Leistungen zur Folge. Ein Auto Versicherungswechsel kann mitunter bis zu mehrere Hundert Euro Preisersparnis bringen.

Welcher Tarif macht Sinn?

Bei Versicherung eines Neuwagens empfiehlt sich immer der Abschluss einer Vollkaskoversicherung. Diese deckt zusätzlich zu den Leistungen der automatisch mit einbegriffenen Teilkaskoversicherung (Unwetterschäden und Diebstahl) auch Schäden durch Vandalismus und selbstverschuldete Unfälle ab.

Da ein Neuwagen relativ schnell an Wert verliert, sollte man sich nach einigen Jahren über einen Tarifwechsel Gedanken machen. So ist es in der Regel attraktiver, zusätzlich zur Haftpflichtversicherung auf eine Teilkaskoversicherung umzusteigen, da diese nur den sogenannten Zeitwert des Autos erstattet.

Bei älteren Fahrzeugen sollte man also zu allererst abwägen, ob der Fahrzeugrestwert eine Teilkaskoversicherung rechtfertigt. Nur dann macht der Abschluss einer Teilkasko Kfz-Versicherung Sinn.

Wie findet man die optimale Kfz-Versicherung?

Es empfiehlt sich, eine Kfz-Versicherung online zu vergleichen. Online stehen wesentlich mehr Tarife zur Verfügung, die man besser aufeinander abstimmen kann. Beim Kfz-Versicherungsrechner benötigt man die wichtigsten Informationen zum Auto, wie Modell, Alter, Kraftstoffart, Alter des Fahrers etc. Hier können bereits sehr individuelle Angaben gemacht werden, so dass bereits die Kfz-Versicherung online recht genau berechnet werden kann.

Bei Schäden an Dritten: Günstige Haftpflichtversicherung

Schon kleine Unachtsamkeiten können zu Unfällen mit langwierigen und hohen Folgekosten führen. Versichern Sie sich günstig gegen mögliche Schadenansprüche und informieren Sie sich über eine Privathaftpflicht zum Schutz vor Schadensansprüchen. Wählen Sie jedoch nicht den erstbesten Anbieter. Entscheiden Sie sich für einen Anbietervergleich und finden Sie umfassende und günstige Angebote von Topversicherern.

zurück nach Oben