erweiterte Suche
Privates Ferienhaus steuerfrei verkaufen
Immobilienrecht

Privates Ferienhaus steuerfrei verkaufen

Das müssen Besitzer eines Ferienhauses beachten: Wer eine Immobilie verkauft, muss den Gewinn versteuern. Doch es gibt auch Ausnahmen. Entscheidend ist, ob es sich um ein vermietetes oder selbst genutztes Domizil handelt. weiter

So planen Verbraucher ihre Altersvorsorge
Rentenlücke schließen

So planen Verbraucher ihre Altersvorsorge

Damit die Rente reicht, sollte jeder zusätzlich privat fürs Alter vorsorgen. Aber wie? Ein Rentenberater kann bei dieser Entscheidung helfen. Vorausgesetzt, Verbraucher bereiten sich auf den Termin richtig vor und finden einen guten, unabhängigen Fachmann. weiter

Schaufensterbild

Kredite sind jetzt günstig wie nie - Maxxkredit hilft beim Vergleich

Interessenten auf der Suche nach dem richtigen Kreditangebot müssen viele Anbieter vergleichen.   Einfacher und schneller geht das Ganze mit Maxxkredit. Hier finden Sie innerhalb von 24 Stunden das passende Kreditangebot.  ... weiter

Restschuldversicherung macht Kredit teuer
«Melken, bis Staub kommt»

Restschuldversicherung macht Kredit teuer

Kredite kosten Geld. Aber nicht nur die Zinsen müssen Kunden zahlen. Mitunter verkaufen Geldinstitute mit den Darlehen auch noch eine Restschuldversicherung. Diese Absicherung kann sinnvoll sein. Meist ist sie aber auch sehr teuer. weiter

Das Kreditverhalten der Deutschen ist vorbildlich

Das Kreditverhalten der Deutschen ist vorbildlich

Die SCHUFA hat in ihrer jährlichen Studie, dem SCHUFA Kredit-Kompass, die Kreditaufnahme in Deutschland analysiert. Die Studie kommt zu dem Schluss, dass die Deutschen mit ihren Finanzen nach wie vor vorbildlich umgehen. Dafür wurden die Daten zur privaten Kreditaufnahme von 2016 analysiert und zusammengefasst. In diesem Artikel erfahren Sie die wichtigsten Erkenntnisse aus der Studie. weiter

Viele wissen wenig über ihre Rente
Umfrage

Viele wissen wenig über ihre Rente

Beim Thema Rente herrscht bei vielen Deutschen offenbar eine große Unersicherheit. Viele wissen nicht, ob sie im Alter genügend Geld zum Leben haben werden. Das ist das Ergebnis einer Umfrage. weiter

20 Jahre T-Aktie: Erst geliebt, dann verschmäht und gehasst
Eine Börsen-Geschichte

20 Jahre T-Aktie: Erst geliebt, dann verschmäht und gehasst

Sie befeuerte einst die Aktienkultur in Deutschland, wurde als Rentenpapier gepriesen und galt als sicherer Hafen für Erspartes von Kleinanlegern. Doch im Rückblick steht die T-Aktie vor allem für eines: vollmundige Versprechungen und bittere Enttäuschungen. weiter

Banken in der Zinsfalle: Die Branche bittet Kunden zur Kasse

Banken in der Zinsfalle: Die Branche bittet Kunden zur Kasse

Die Zinsen in Europa sind abgeschafft. Sparen wird kaum noch belohnt. Zahlen Bankkunden nun auch noch mit höheren Gebühren oder gar Strafzinsen die Zeche? Viele Institute haben bereits reagiert. Nun wagt sich ein Nischenanbieter mit einem neuen Modell aus der Deckung. weiter

Finanzamt darf Dritte nicht immer befragen

Finanzamt darf Dritte nicht immer befragen

Wenn Angaben in der Steuererklärung unklar sind, fragt das Finanzamt in der Regel beim Steuerpflichtigen nach. Doch darf die Finanzbehörde sich für Rückfragen einfach an Dritte wenden? Über diese Frage musste der Bundesfinanzhof in einem Urteil entscheiden. weiter

Die Deutschen fühlen sich jünger als sie sind

Die Deutschen fühlen sich jünger als sie sind

Man ist so jung wie man sich fühlt - in dieser Hinsicht geht es den Deutschen gut. Die meisten fühlen sich jünger als sie sind, wie eine Studie des Anbieters von Vorsorge- und Finanzlösungen Swiss Life Deutschland belegt. Das gefühlte Alter bleibt nicht ohne Auswirkung auf die Lebensplanung. Viele verschieben die Familiengründung nach hinten, orientieren sich beruflich noch einmal völlig neu. Auch für den Ruhestand planen heute viele ein aktives Leben. Wie passt das mit der finanziellen Vorsorge zusammen? Lesen Sie hier, wie sich das veränderte Lebensgefühl auf die Altersvorsorge auswirkt. weiter

Rekordeinnahmen für Bundesländer durch Grunderwerbsteuer

Rekordeinnahmen für Bundesländer durch Grunderwerbsteuer

Die Immobilienbranche boomt weiter in Deutschland. Kreditzinsen befinden sich noch immer auf einem niedrigen Niveau. Noch nie konnten Deutsche so günstig an Gelder zur Finanzierung ihres Traumhauses gelangen. Doch gerade aufgrund der Nachfrage werden Immobilien teurer und teurer. Der Ruf nach einer Senkung der Grunderwerbsteuer wird deswegen lauter, auch weil die Bundesländer durch die jetzige Entwicklung Rekordeinnahmen verbuchen. weiter

Wie sich Vermögen heute sinnvoll investieren lässt

Wie sich Vermögen heute sinnvoll investieren lässt

In Zeiten von Immobilienboom und Minuszinsen stellt sich für Privatanleger die berechtigte Frage, wie Vermögen derzeit sinnvoll investiert werden kann. Lässt sich Kapital überhaupt noch vermehren, ohne immense Risiken einzugehen? Dieser Frage widmet sich der folgende Ratgeber, in dem momentan gefragte Anlageformen thematisiert werden. weiter