erweiterte Suche

Flaschenpfand: Bon auch später noch einlösbar

Flaschenpfand: Bon auch später noch einlösbar

Bons für Pfandflaschen sammeln sich gerne im Portemonnaie, manchmal werden sie gar weggeworfen. Doch das muss nicht sein - die Zettel sind auch nach drei Jahren noch gültig und können gegen das Pfandgeld eingetauscht werden. weiter

Schaufensterbild

Kredite sind jetzt günstig wie nie - Maxxkredit hilft beim Vergleich

Interessenten auf der Suche nach dem richtigen Kreditangebot müssen viele Anbieter vergleichen.   Einfacher und schneller geht das Ganze mit Maxxkredit. Hier finden Sie innerhalb von 24 Stunden das passende Kreditangebot.  ... weiter

Banken in der Zinsfalle: Die Branche bittet Kunden zur Kasse

Banken in der Zinsfalle: Die Branche bittet Kunden zur Kasse

Die Zinsen in Europa sind abgeschafft. Sparen wird kaum noch belohnt. Zahlen Bankkunden nun auch noch mit höheren Gebühren oder gar Strafzinsen die Zeche? Viele Institute haben bereits reagiert. Nun wagt sich ein Nischenanbieter mit einem neuen Modell aus der Deckung. weiter

Senioren am Steuer: Höhere Kfz-Prämien vermeiden

Senioren am Steuer: Höhere Kfz-Prämien vermeiden

Im Alter werden die Augen schlechter, und die Konzentration lässt nach - und dann baut man leichter Unfälle. Doch stimmt das immer? Fakt ist: Senioren müssen nicht selten höhere Prämien für ihre Kfz-Versicherung bezahlen. Was können sie dagegen tun? weiter

Geliefertes Essen: Kalte Pizza muss man nicht annehmen

Geliefertes Essen: Kalte Pizza muss man nicht annehmen

Bleibt keine Zeit zum Kochen, ist eine Pizza schnell bestellt. Am besten schmeckt diese sicherlich frisch aus dem Ofen. Doch auch wenn die Pizza mit einem Lieferservice noch einen längeren Weg zurücklegt, sollte die Temperatur bei ihrer Ankunft stimmen. weiter

Honorarberatung: Vor- und Nachteile im Überblick

Honorarberatung: Vor- und Nachteile im Überblick

«Honorarberater» kann sich im Prinzip jeder nennen - der Begriff ist nicht gesetzlich geschützt. Der Vorteil für Kunden eines solchen Beraters ist die Unabhängigkeit vom Produktanbieter. Für eine gute Beratung sind jedoch einige Informationen vorab erforderlich. weiter

Neukauf lohnt sich kaum: Alte Bundesanleihen halten

Neukauf lohnt sich kaum: Alte Bundesanleihen halten

Kurz vor der Entscheidung der Briten über den Brexit wächst die Sorge vor schwankenden Kursen. Die Nachfrage nach sicheren Anlagen steigt. Eine Folge: Zehnjährige Bundesanleihen haben erstmals in ihrer Geschichte eine negative Rendite. Wie sollen Anleger jetzt handeln? weiter

Wann Unwetterschaden versichert ist

Wann Unwetterschaden versichert ist

Mehrere Orte im Landkreis Rottal-Inn waren gestern in Niederbayern teils meterhoch überschwemmt worden. Auch andernorts in Deutschlands drohen weiterhin Überflutungen durch Starkregen oder plötzliche Unwetter. Da fragen sich viele, welche Versicherung bei Schäden zahlt. weiter

Forderung prüfen: Vorsicht Inkasso-Schreiben

Forderung prüfen: Vorsicht Inkasso-Schreiben

Wer von einer Inkasso-Firma Post erhält, glaubt oft, versehentlich eine Rechnung nicht beglichen zu haben. Doch dies ist gar nicht immer der Fall. Denn manchmal steckt hinter solchen Schreiben auch eine Betrugsmasche. weiter

Die Wohnung als Kapitalanlage

Die Wohnung als Kapitalanlage

Chancen des Wohnungskaufs abwägen Die erhält in Zeiten der Nullzinspolitik einen völlig neuen Charme. Auch wenn die Überlegung, eine eigene Wohnung anzuschaffen, im Frühjahr 2016 logisch und reizvoll erscheint, sollten werden. weiter

Deutsche Städte sind Spitzenreiter im europäischen Immobilienmarkt

Deutsche Städte sind Spitzenreiter im europäischen Immobilienmarkt

Wie eine Studie des Urban Land Institute in Zusammenarbeit mit PwC zeigt, positionieren sich die deutschen Großstädte auch 2016 wieder hervorragend im gesamteuropäischen Immobilienmarkt. Die Hauptstadt Berlin wird aus Investorenperspektive gar als derzeit attraktivste europäische Stadt gehandelt, Hamburg folgt direkt auf Platz zwei. weiter

Vier Spartipps für den richtigen Umgang mit Geld

Vier Spartipps für den richtigen Umgang mit Geld

Viele Deutsche waren früher der Ansicht, dass Sparen ein Synonym für Sicherheit in schlechten Zeiten ist. Heute ist das überwiegend nur noch bei Rentnern der Fall: Wegen der niedrigen Zinsen beginnen viele jüngere Menschen, ihre Ersparnisse in den Konsum zu stecken. weiter

Steigende Konsumausgaben, sinkende Sparmoral

Steigende Konsumausgaben, sinkende Sparmoral

Das sind die Trends, die sich in Deutschland zurzeit deutlich abzeichnen. Beide Entwicklungen hängen eng zusammen: Da mit dem Sparguthaben kaum noch Zinsen zu machen sind, fließt immer mehr Geld in den Konsum. weiter

Was machen negative Zinsen mit unserem Geld?

Was machen negative Zinsen mit unserem Geld?

Unter Anlegern ist die Stimmung schlecht. Die Leitzinsen der Europäischen Zentralbank liegen aktuell bei null Prozent, für Bundesanleihen unter acht Jahren Laufzeit sind sie bereits negativ. Wie sich das momentane Zinsniveau auf die Anlageprodukte zur Altersvorsorge auswirkt, und welche Strategie Anleger noch wählen können: weiter