erweiterte Suche
Wie werde ich Baugeräteführer/in?
Baggern mit Gefühl

Wie werde ich Baugeräteführer/in?

Ohne sie geht auf einer Baustelle nichts: Baugeräteführer steuern Bagger, Kräne, Raupen und anderes schweres Gerät - und verdienen damit schon als Auszubildende gutes Geld. Ohne Feingefühl und Durchsetzungsvermögen geht in dem Job aber nichts. weiter

Wie werde ich Winzer/in?
Geduld gefragt

Wie werde ich Winzer/in?

Mal im Keller, mal unter brennender Sonne. Mit viel Geduld und Momenten der Hektik. Mit Raum für Kreativität, aber immer abhängig von den Naturgewalten. Der Winzer ist ein Beruf der Gegensätze - und für manchen Nachwuchs-Weinbauern gerade deshalb so attraktiv. weiter

Wie werde ich Brauer und Mälzer?
Zurück zum Handwerk

Wie werde ich Brauer und Mälzer?

Bier zu mögen ist ein guter Anfang. Um Brauer und Mälzer zu werden, braucht es aber auch technisches Interesse - und Lust am Zupacken. In großen Betrieben läuft vieles zwar automatisiert. Doch der Trend zum Craft Beer bringt auch die handwerkliche Seite des Berufs zurück. weiter

Arbeitslos nach Anerkennungsjahr: Meldepflicht entfällt
Praktikantenverhältnis

Arbeitslos nach Anerkennungsjahr: Meldepflicht entfällt

Bei einem betrieblichen Ausbildungsverhältnis oder der Absolvierung eines Anerkennungsjahres entfällt die übliche Meldefrist bei der Agentur für Arbeit. Das geht aus einer Entscheidung des Hessischen Landessozialgerichts hervor. weiter

Im Kopf noch im Büro: Das hilft beim Abschalten

Im Kopf noch im Büro: Das hilft beim Abschalten

Eigentlich ist längst Feierabend. Doch statt dem Partner oder den Kindern zuzuhören, ist man in Gedanken noch bei der Arbeit. Doch Herunterkommen lässt sich ganz bewusst erlernen. Ein Arbeitspsychologe erklärt, wie das geht. weiter

Wie werde ich..? Optikerin/Optiker

Wie werde ich..? Optikerin/Optiker

Wer sich für eine Ausbildung zum Optiker entscheidet, hat nach dem Abschluss einen Job so gut wie sicher. Die Fachkräfte sind gesucht. Doch der Job ist anspruchsvoll. Handwerker, Stylingberater und Verkäufer - Optiker haben mindestens drei Rollen auf einmal. weiter