erweiterte Suche

Zwei ungleiche Brüder als Talkshow-Gäste

Zurück zum Artikel

Bild von

Christoph Dittrich (*1966) studierte in Dresden Tuba und Gesang, Pädagogik und Musikwissenschaften.

1991 bis 2002 war er als Musiker und dramaturgischer Mitarbeiter bei der Elbland Philharmonie Sachsen tätig, 2002 bis 2013 ist er dort Intendant. 2008 leitete er die Meissner Burgfestspiele.

Der gebürtige Dresdner ist Landes-Chef des Deutschen Bühnenvereins und Präsident des Sächsischen Kultursenats. Seit 2013 ist er Generalintendant des Theaters Chemnitz.

© Hendrik Schmidt/dpa

Artikelempfehlung

Zwei ungleiche Brüder als Talkshow-Gäste

Link zur Bildergalerie: http://www.sz-online.de/nachrichten/zwei-ungleiche-brueder-als-talkshow-gaeste-g20001.html

E-Mail-Versand

captcha

Bitte geben Sie die abgebildete Zeichenfolgen ein: