erweiterte Suche
Dienstag, 13.11.2012

Zwei Räuber überfallen die Dynamo-Tankstelle

Zwei unbekannte Räuber haben am Sonntagabend versucht, die Dynamo-Fantankstelle in Lockwitz zu überfallen. Nun fahndet die Polizei nach den beiden Tätern, die möglicherweise bewaffnet sind.

Die Räuber betraten gegen 21.55 Uhr den Verkaufsraum der gelb-schwarzen Tankstelle in der Dohnaer Straße. Dort gingen sie zu der Angestellten (42) und forderten sie auf, die Tageseinnahmen herauszugeben. Dabei zeigte einer der Männer auf seine geöffnete Jacke und wies die Frau darauf hin, dass in seinem Hosenbund eine Pistole stecke. Die 42-Jährige zeigte den Erpressern ihren leeren Kasseneinschub, woraufhin die Täter die Flucht ergriffen.

Die Polizei bittet Zeugen um Hilfe. Die Männer sind Anfang 20 und schlank. Der bewaffnete Täter trug eine schwarze Jacke und war mit einer weißen Mütze und einem grauen Schal maskiert. Er ist etwa 1,65 Meter groß und hat dunkles Haar. Der Komplize ist etwa 1,75 Meter groß, trug ein weißes Sweatshirt und einen Rucksack. Hinweise an die Polizei unter 4832233. (lex)