Montag, 21.01.2013

Erdbeeren senken bei Frauen Herzinfarkt-Risiko

Drei Portionen Erdbeeren oder Heidelbeeren pro Woche senken das Infarktrisiko für Frauen um ein Drittel.

Dallas. Drei Portionen Erdbeeren oder Heidelbeeren pro Woche senken das Infarktrisiko für Frauen um ein Drittel. Ursache sind Inhaltsstoffe aus der Gruppe der sogenannten Anthocyane. Sie halten die Blutgefäße fit. Das berichtet ein internationales Forscherteam im „Journal of the American Heart Association“. Anthocyane weiten der Studie zufolge Arterien und verhindern unter anderem die Entstehung von Plaques in den Blutgefäßen. Die Mediziner schreiben, dass ihr Befund unabhängig sei von anderen Risikofaktoren. Die Forscher konzentrierten sich bei ihrer Analyse auf Erdbeeren und Heidelbeeren, da diese Beerenarten in den USA besonders beliebt sind. Deshalb sei nicht auszuschließen, dass weitere Beeren ähnliche Effekte hätten, betonen die Autoren. (dapd)

Leser-Kommentare

Insgesamt 0 Kommentare

    Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.