erweiterte Suche

Aufbruch ins Eis

Aufbruch ins Eis

Vier Wochen waren sächsische Klimaforscher im Polar-Eis. Mit dabei: SZ-Wissenschaftsredakteur Stephan Schön. Die Expedition und was er erlebt hat, zeigt dieses Multimedia-Essay. weiter

Was Alt-Ägypten in die Knie zwang

Was Alt-Ägypten in die Knie zwang

Kleopatras Unterwerfung besiegelte zwar den Untergang ihres Reiches. Zuvor hatten Hungersnöte das Alte Ägypten heimgesucht. Forscher vermuten die Ursache am anderen Ende der Welt. weiter

Gezielter Dackelblick

Gezielter Dackelblick

Hunde können besonders süß gucken, wenn sie etwas wollen. Hundebesitzer sind sich sicher: Das machen die mit Absicht. Forscher haben nun tatsächlich Hinweise darauf gefunden. weiter

Wildlife-Foto des Jahres gekürt

Wildlife-Foto des Jahres gekürt

Massakriertes Nashorn, relaxter Gorilla - in London sind die besten Naturfotografien ausgezeichnet worden. Eine Ausstellung dazu wird auch in Deutschland zu sehen sein. weiter

Chinas Raumlabor stürzt ab

Chinas Raumlabor stürzt ab

Seit mehr als einem Jahr kreist „Tiangong 1“ unkontrolliert um die Erde und verliert an Höhe. Nicht alle Teile werden wohl beim Wiedereintritt in die Atmosphäre verglühen. weiter

Eine ganz andere SZ am Kiosk

Eine ganz andere SZ am Kiosk

Sächsische Klimaforscher in der Nordpolregion: Ihre Erkenntnisse, Geschichten, Fotos und Videos gibt in einer ganz besonderen SZ -in 3D und mit Virtual-Reality-Spezial. weiter

Kollidierende Sterne senden Wellen

Kollidierende Sterne senden Wellen

Gerade erst wurde der direkte Nachweis von Gravitationswellen mit dem Physik-Nobelpreis gewürdigt. Nun zeichneten Forscher erneut ein spektakuläres Gravitationswellen-Signal auf. weiter

Reges Interesse an Hochschulen

Reges Interesse an Hochschulen

Sachsen ist weiterhin ein beliebter Studienort. Die Nachfrage an den Hochschulen übersteigt vielerorts das Angebot. In der Zahl der Erstsemester schlägt sich das allerdings nicht unbedingt nieder. weiter

Es ist EiSZeit!

Es ist EiSZeit!

Am Dienstag erscheint in der SZ das 20-seitige Sondermagazin EiSZeit. Eine faszinierende Reportage aus der Arktis, erzählt in 3D, mit vielen Videos, Bildern und einem Virtual-Reality-Spezial. weiter

Forschung fürs strahlenarme Endlager

Forschung fürs strahlenarme Endlager

Vor den Toren Dresdens arbeiten Wissenschaftler an drängenden Problemen der Menschheit. Ob Tumor-Therapie oder Atommüll-Endlager. Das Helmholtz-Zentrum in Rossendorf feiert seinen 25. Geburtstag. weiter

Asteroid passiert knapp die Erde

Asteroid passiert knapp die Erde

Ein hausgroßer Asteroid ist der Erde vergleichsweise nahe gekommen. Forscher nutzten die Gelegenheit, um das kosmische Geschoss zu analysieren. Das soll sie für den Ernstfall rüsten. weiter

Der Ehe-Effekt

Der Ehe-Effekt

Im Lauf ihres gemeinsamen Lebens nähern sich Paare immer stärker an – bis in den Tod. Aber warum ist das so? weiter