erweiterte Suche
Riesenpinguin lebte zur Dino-Zeit

Riesenpinguin lebte zur Dino-Zeit

Pinguine probten womöglich bereits zur Zeit der Dinosaurier den aufrechten Gang. Diese Erkenntnis verdanken Wissenschaftler dem Zufallsfund eines Hobby-Fossiliensammlers in Neuseeland. weiter

Die Neuen im Klontier-Zoo

Die Neuen im Klontier-Zoo

Ein süßes Lamm sorgt vor 20 Jahren für eine wissenschaftliche Sensation – und macht seitdem vielen Menschen Angst. Was mit dem Bergschaf Dolly anfing, entwickelte sich schnell zum Klontier-Zoo. weiter

Leben auf Ceres?

Leben auf Ceres?

Der Kleinplanet birgt organische Verbindungen, die vermutlich in seinem Innern entstanden sind. Damit ist der Himmelskörper ein potenzieller Hort für außerirdisches Leben in unserem Sonnensystem. weiter

Käfer tarnt sich als Ameisen-Po

Käfer tarnt sich als Ameisen-Po

Per Anhalter durch den Dschungel, an Bord eines äußerst wehrhaften Transportmittels: Ein kleines Käferchen reist ebenso faul wie sicher umher. Perfekt ist auch die Tarnung des Winzlings. weiter

Mysteriöses Fischsterben

Mysteriöses Fischsterben

Gewaltiger Gestank weckt die Bewohner von Costa Ricas Golf von Nicoya: Unzählige tote Sardellen liegen am Ufer. Die Behörden tappen im Dunkeln, was die Fische so plötzlich getötet haben könnte. weiter

Auf aggressiven Sohlen

Auf aggressiven Sohlen

Warum laufen Menschen, Gorillas oder Orang-Utans auf den Sohlen, die meisten anderen Primaten aber nicht? Die Bereitschaft zu Kämpfen könnte dafür mitverantwortlich sein. weiter

Alles zurück auf Los

Alles zurück auf Los

Mediziner aus Krisenländern, die in Deutschland wieder arbeiten wollen, brauchen einen langen Atem und starke Nerven. Dass sie für die Prüfung zwei Sprachen parallel lernen müssen, ist nicht einmal der größte Stressfaktor. weiter

Heiße Hüfte

Heiße Hüfte

Eine Studie zeigt, welche Bewegungen von Frauen das Tanzen gekonnt aussehen lassen. weiter

622398 Tiere in Ställen getötet

622 398 Tiere in Ställen getötet

So schlimm war die Vogelgrippe noch nie, sagt der Agrarminister. Ein Ende ist nicht absehbar. Freilandeier werden knapp - und Kunden dürften bald einen neuen Aufkleber auf dem Eierkarton entdecken. weiter

Leben auf minimalem Raum

Leben auf minimalem Raum

Wie viel Platz braucht ein Mensch zum Leben? 6,4 Quadratmeter, würde die tinyhouse-Bewegung antworten. Mit Wohnungsmangel in Großstädten kommen Ideen für Leben auf Mikro-Raum. weiter