erweiterte Suche

Tage des Zorns

Zorns

Vattenfall plant drei Tagebau-Erweiterungen. Und erntet wütende Proteste. Die sind so wütend wie lange nicht mehr. weiter

er Goldjunge

So baut der Goldjunge

Luxus pur bietet das „Goldene Quartier“ des Karstadt-Käufers René Benko in Wien. Im Erdgeschoss gibt es Anzüge für 20.000 Euro, oben residiert man mit Blick über die Stadt. weiter

Infineon zahlt Milliarden für US-Konkurrenten

Die Dresdner Mitarbeiter des Halbleiterkonzerns Infineon werden künftig häufiger mit Amerika telefonieren: Konzernchef Reinhard Ploss gab gestern bekannt, dass er mehr als 2,2 Milliarden Euro für eine kalifornische Konkurrenzfirma ausgeben wird. weiter

oll Nochten II stoppen

Gericht soll Nochten II stoppen

1.600 Menschen droht die Umsiedlung, sollte der Braunkohleabbau im ostsächsischen Nochten ausgeweitet werden. Nicht alle sind dagegen. Ein Betroffener will jetzt aber sein Bleiberecht erstreiten. weiter

er und Nonnenwasser

Klosterbier und Nonnenwasser

Gebete und Umsatzzahlen, klösterliche Stille und hektischer Betrieb - auf den ersten Blick haben Wirtschaft und Religion wenig miteinander zu tun. Doch die Kirche ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. weiter

allmer ist zu Ende

Die Ära Ballmer ist zu Ende

Er war der erste Angestellte, der große Motivator und lange Zeit der Boss - doch nach mehr als drei Jahrzehnten gehen Steve Ballmer und Microsoft getrennte Wege. weiter

g in der Wehrindustrie

Entrüstung in der Wehrindustrie

Die Verteidigung von Rüstungsexporten ist kein Gewinnerthema. Hersteller und Gewerkschaften der Branche haben es schwer, den Verkauf von potenziellen Tötungswerkzeugen zu rechtfertigen. weiter

Fahrdienst-App Uber holt Ex-Obama-Stratege

San Francisco. Der umstrittene Fahrdienst-Vermittler Uber will sein Image durch eine Lobby-Offensive aufpolieren: Zu diesem Zweck wurde David Plouffe verpflichtet, ein ehemaliger Wahlkampf-Stratege von US-Präsident Barack Obama. weiter

Charterflug-Firma trauert Middelhoff nach

Essen. Diese Anhänglichkeit dürfte dem Angeklagten Thomas Middelhoff wohl etwas lästig gewesen sein. Beim gestrigen Prozess wegen Untreue sagte ein Vertreter der Firma aus, deren Dienste Middelhoff laut... weiter

sz-exklusiv

New York/Cupertino. Kurz vor dem Start der neuen iPhones ist an der Börse Apple-Rallye angesagt: Erstmals seit zwei Jahren kostete die Aktie des Tech-Konzerns wieder mehr als 100 Dollar. Das Papier schloss mit 100,53 Dollar – nie ging es zu einem höheren Kurs aus dem Handel. weiter

sz-exklusiv

Großes Interesse am Meister-Bafög

Dresden. Das sogenannte Meister-Bafög soll den Weg in die Selbstständigkeit erleichtern. Seit 1996 wurden im Kammerbezirk Dresden 23000 Anträge bewilligt. So manchen Handwerksmeister würde es ohne die Förderung gar nicht geben, schätzt Handwerkskammerpräsident. weiter