erweiterte Suche
Brummender Arbeitsmarkt

Brummender Arbeitsmarkt

Die Wirtschaft in Sachsen brummt. Die Arbeitslosigkeit geht zurück. Deshalb entscheiden sich immer mehr Menschen für einen sicheren Job als Angestellter - und nicht für eine riskante Existenzgründung. weiter

Ja zu Bargeld und großen Scheinen

Ja zu Bargeld und großen Scheinen

Die Diskussion um Bargeld-Obergrenzen oder die Abschaffung des 500- Euro-Scheins geht an der Lebenswirklichkeit vorbei. Eine bargeldlose Gesellschaft können sich die meisten Deutschen nicht vorstellen. weiter

Die Welt im Sandkorn

Die Welt im Sandkorn

Sand ist das Gestein des Jahres. An ihm lässt sich Geschichte ablesen wie in einem Buch. In Greifswald untersuchen Geowissenschaftler das Sediment in abgedunkelten Räumen, damit es seine Geheimnisse zum Alter und Herkunft preisgibt. weiter

Zum Schein deutsch
Importverbot von Lebensmitteln

Zum Schein deutsch

„Zarte Würzigkeit, herber Blümenstand von Geschmäcken“ - klingt nach Käse, nur nicht wirklich deutsch. Scheinmarken, die so tun, als seien sie „Made in Germany“, stehen in russischen Supermärkten hoch im Kurs. weiter

Hans im Pech

Hans im Pech

Die Burger-Kette „Hans im Glück“ muss auf ihrem rasanten Wachstumskurs einen Rückschlag einstecken: Nach einem Streit mit einem großen Betreiber schrumpft das Netz um zwölf Filialen. weiter

Viel mehr Umsatz für Naturkostläden

Viel mehr Umsatz für Naturkostläden

Bio liegt im Trend - und ein Ende des Wachstums ist nach Einschätzung der Branche vorerst nicht in Sicht. Trotz Bio-Ecke im Supermarkt klingelt auch im klassischen „Müsli-Laden“ weiter die Kasse - vorausgesetzt sie erkennen die Trends. weiter

Herr Mathrani rudert zurück

Herr Mathrani rudert zurück

Einen Tag nachdem der Chef einer Einkaufszentrumskette von Amazons Plänen für hunderte Buchläden sprach, folgt eine „Klarstellung“, die eher neue Fragen aufwirft. weiter