erweiterte Suche
SZ-Exklusiv

„Ich bereue nichts“

„Ich bereue nichts“

Vor 21 Jahren ist Jens Weißflog das letzte Mal von einer Schanze gesprungen. In seinem neuen Leben ist er Hotelier. weiter

Bargeld gegen Strafzins bunkern

Bargeld gegen Strafzins bunkern

Kreditinstitute in Deutschland lagern zunehmend Bargeld ein. Damit wollen sie Strafzinsen vermeiden, die die Europäischen Zentralbank fürs Parken von Geld erhebt. weiter

Druck auf Autobauer wächst

Druck auf Autobauer wächst

Haben große deutsche Autohersteller still und heimlich Preise und Technologien abgesprochen? Dieser Verdacht steht seit dem Wochenende im Raum. Gewerkschafter, Politiker und Experten fordern Aufklärung. weiter

Dosiertes Risiko?

Dosiertes Risiko?

In kaum einem anderen Land werden so viele Medikamententests durchgeführt wie in Deutschland. Für viele Probanden ist das eine schnelle Geldquelle. Das Risiko wird dabei aber immer höher. weiter

Haben Autokäufer zu viel gezahlt?

Haben Autokäufer zu viel gezahlt?

Die deutsche Autoindustrie könnte das nächste dicke Problem bekommen. Laut „Spiegel“ sollen Konzerne über Jahre hinweg Absprachen im Geheimen getroffen und Kunden geschädigt haben. Die Firmen schweigen. weiter

Start-up-Land Sachsen

Start-up-Land Sachsen

Noch nie gab es bundesweit so wenige Existenzgründer. An Sachsens Universitäten und Hochschulen ist die Lust bei Studenten und Absolventen aufs eigene Unternehmen jedoch ungebrochen. weiter