erweiterte Suche

Vattenfall: Abschied von der Lausitz?

l: Abschied von der Lausitz?

Schock für die Braunkohle-Befürworter in der Lausitz: Vattenfall macht ernst und prüft den Verkauf der Sparte in Deutschland. Schwedens neue Regierung hatte den Stopp angekündigt und damit Unmut auf sich gezogen. weiter

ank stoppt Konjunkturhilfen

US-Notenbank stoppt Konjunkturhilfen

Die Federal Reserve sieht eine „grundlegende Stärke“ in der US-Konjunktur. Nur die niedrige Inflation scheint sie noch von der Ankündigung einer baldigen Zinswende abzuhalten. weiter

tkommt Anklage

Mappus entkommt Anklage

Beim früheren Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg dürften die Sektkorken knallen: Die Staatsanwaltschaft stellt die Ermittlungen gegen Stefan Mappus zu einem umstrittenen EnBW-Deal. weiter

ise fallen und fallen

Die Ölpreise fallen und fallen

Die US-Sorte WTI erreicht Anfang der Woche den tiefsten Stand seit Juni 2012, die Nordseesorte Brent war zuletzt so günstig wie seit 2010 nicht mehr. Das billige Öl stützt das globale Wachstum, hat aber auch seine Tücken. weiter

reik könnte länger dauern

Amazon-Streik könnte länger dauern

Der Versandhändler zeigt sich auch von der aktuellen Streikwelle unbeeindruckt. Nun erwägen die Mitarbeiter an einigen Standorten, den Arbeitskampf zu verlängern. So soll der Druck im Weihnachtsgeschäft erhöht werden. weiter

sz-exklusiv

Zukunftspreis für Dresdner Forscher

Frank Schladitz von der Technischen Universität Dresden hat den Zukunftspreis des Industrievereins Sachsen erhalten. Gewürdigt wird damit sein Projekt „Drei auf einen Streich – Carbonbeton als neuer Werkstoff“.... weiter

sz-exklusiv

Deutsche Bank in roten Zahlen

Frankfurt am Main. Die nicht endenden Rechtsstreitigkeiten sind weiter eine schwere Last für die Deutsche Bank. Mit einem Minus von 92 Millionen Euro – im Vorjahr plus 51 Millionen – verbuchte das Geldhaus... weiter

sz-exklusiv

SPD-Medienholding wieder mit schwarzen Zahlen

Hamburg. Die SPD hat aus ihren Medienbeteiligungen eine Ausschüttung für 2013 von 1,9 Millionen Euro erhalten. Das teilte die SPD-Medienholding ddvg gestern in Hamburg mit. Sie ist in Deutschland zum... weiter