erweiterte Suche
Amazons Vier-Stunden-Eier

Amazons Vier-Stunden-Eier

Von Berlin aus will der US-Konzern den Lebensmittelmarkt für Online-Bestellung und Nach-Hause-Lieferung aufmischen. Doch die Konkurrenz schläft nicht. weiter

Preisanstieg bei Apfelsaft erwartet

Preisanstieg bei Apfelsaft erwartet

Die Zeit des Billig-Saftes neigt sich dem Ende zu. Die niedrige Apfelernte wird nach Experteneinschätzung noch vor Jahresende zu spürbaren Preissteigerungen im Supermarkt führen. weiter

Standortsicherheit gefordert

Standortsicherheit gefordert

Auch nach der Verabschiedung eines Zukunftspapiers für die deutschen Bombardier-Standorte bis 2020 brodelt es im Werk Görlitz. Gewerkschaft und Betriebsrat wollen wissen, was danach passiert. weiter

Air Berliner vor der Entlassung

Air Berliner vor der Entlassung

Ende dieser Woche hebt die letzte Maschine von Air Berlin ab. Dann verschwindet die Fluggesellschaft von den Anzeigetafeln. Für die Beschäftigten wird noch immer um eine Transfergesellschaft gerungen. weiter

Betriebsrat verteidigt Opel

Betriebsrat verteidigt Opel

PSA-Chef Tavares erneuert seine Kritik an ineffizienten Strukturen bei der neuen Konzerntochter Opel. Der Betriebsrat des Rüsselsheimer Autobauers wiederum weist mit dem Finger auf die frühere Mutter GM. weiter

100 Millionen jährlich

100 Millionen jährlich

Der Strukturwandel in der Lausitzer Braunkohleregion ist mittlerweile Tagesthema. Dazu gibt es viele Konzepte und Ideen. Jetzt treibt ein neues Impuls-Papier die Diskussion weiter an. weiter

Bizarre Bewerbungen

Bizarre Bewerbungen

Amazon sucht in Nordamerika nach einem Standort für ein zweites Hauptquartier. Es geht um sehr hohe Investitionen und viele Jobs, deshalb lassen sich die Aspiranten einiges einfallen. weiter