erweiterte Suche

Wintererlebnisse in Dresden

Bild von

Auf der Schanze
Der Weitenrekord bei der Skisprungmeisterschaft im Alaunpark liegt bei 9,50 Metern. Georg K. trat unter dem Pseudonym „Hackl Schorsch“ an. Seit Anfang an ist er dabei, ist also bereits zum siebten Mal angetreten. „Ich finde innerstädtischen Wintersport cool“, sagte er, bevor er sich wieder in die Anlaufspur stürzte.

© Christian Juppe

Artikelempfehlung

Wintererlebnisse in Dresden

Link zur Bildergalerie: http://www.sz-online.de/nachrichten/wintererlebnisse-in-dresden-g18469.html

E-Mail-Versand

captcha

Bitte geben Sie die abgebildete Zeichenfolgen ein: