erweiterte Suche

Was machen die Dynamos zu Weihnachten?

Zurück zum Artikel

Bild von

Marco Hartmann

„Ich hatte gedacht, dass wir jetzt das Zentrum sind und uns alle besuchen“, sagt Marco Hartmann. Doch Dynamos Kapitän wird auch dieses Jahr viel unterwegs sein – diesmal ist Sohn Carlie mit dabei, den seine Freundin Jule im März zur Welt gebracht hat. „Man betrachtet Weihnachten mehr durch die Augen des Kindes, auch wenn er noch klein ist und davon wahrscheinlich nicht so viel mitbekommt. Aber man empfindet seine eigene Kindheit nach, ein schönes Gefühl“, sagt der 29-Jährige. Ihre kleine Tour starten die Hartmanns am Donnerstag in Hamburg. In der Elbphilharmonie erlebt er ein Konzert seines Kumpels Martin Kohlstedt, Instrumentalmusik mit elektronischem Akzent. „Er tourt schon europaweit, aber vor 2.500 Leuten in der ausverkauften Elbphilharmonie, das wird cool.“ Danach geht es erst zu seiner Familie ins thüringische Eichsfeld, über die Feiertage zu Jules Eltern. Nächste Woche ist Hartmann dann zurück in Dresden, um seinen Muskelfaserriss behandeln zu lassen und zu trainieren. „Über Silvester geht es dann für ein paar Tage ins Riesengebirge, ein bisschen den Schnee genießen.“

© Robert Michael

Artikelempfehlung

Was machen die Dynamos zu Weihnachten?

Link zur Bildergalerie: http://www.sz-online.de/nachrichten/was-machen-die-dynamos-zu-weihnachten-g19916.html

E-Mail-Versand

captcha

Bitte geben Sie die abgebildete Zeichenfolgen ein: