erweiterte Suche
Freitag, 22.09.2017

Von Island

Ein Fluss von Emotionen eines im starren Eis aufgewachsenen Mannes bringen bereits seit geraumer Zeit auch die Gefühlswelten der Mitteleuropäer durcheinander.

Svavar Knútur heißt der stämmige Musiker, der nur seine Stimme, eine Gitarre und relativ simpel arrangierte Lieder dafür benötigt, sein Publikum in die Extreme zu führen. Nebenbei reichert er seine Hörware an mit Anekdoten aus seiner westisländischen Heimat – schlicht, sympathisch und immer leicht entrückt.

Svavar Knútur, 29.9., 20 Uhr, Die Tonne im Kurländer Palais, Dresden; Karten für 14,40 Euro unter Tel. 0351 866 600