erweiterte Suche
Mittwoch, 16.01.2013

Vom Fahrraddiscount zur Erlebnismarke

Seit der Unternehmensgründung im Jahr 1997 hat sich bei Little John Bikes viel geändert. Aus dem einstigen ostsächsischen Filialbetrieb ist bis heute ein in der Fahrradbranche einzigartiges Franchisekonzept gewachsen, das aktuell mit 23 Shops bundesweit präsent ist - Tendenz weiter steigend.

Allein in Dresden stellen sich 4 Shops ganz in den Dienst der Kunden, wobei das Unternehmen auch in seiner Rolle als Arbeitgeber immer bedeutender wird. Mittlerweile zählt Little John Bikes zu einem der 10 größten Fahrradhändler in Deutschland.

Das Grundprinzip Radfahrern aller Alters- und Nutzergruppen ein umfassendes sowie qualitatives Produktangebot von Fahrrädern, Bekleidung und Zubehör zu bieten, hat sich über die Jahre im Wesentlichen nicht verändert. Doch im Unterschied zu den Anfangsjahren richtet sich der Schwerpunkt noch deutlicher auf das Preis-Leistungs-Verhältnis. Während in der Vergangenheit die Kunden hauptsächlich mit Niedrigpreisen gelockt wurden, liegt der jetzige Fokus klar auf einem vielseitigen Mehrwert, der über das reine Produkt weit hinausreicht.

Angefangen bei einer auf den Kunden individuell ausgerichteten Beratung hat Little John Bikes ein einmaliges Servicepaket entwickelt, von dem Kunden nicht nur während des Kaufes, sondern auch langfristig profitieren. Beispielweise können alle bei Little John Bikes gekauften Neuräder, ein Fahrradleben lang zur kostenlosen Inspektion gebracht werden, damit der Fahrspaß nie ins Stocken gerät. Bei der Produktauswahl gilt das Motto „Klasse statt Masse“, schließlich soll das Angebot an ausgesuchten Marken im hohen Maß den Qualitätsansprüchen vom Alltags- bis zum sportlich orientierten Radfahrer gerecht werden und das natürlich weiterhin zu fairen Preisen.

Alle Mitarbeiter von Little John Bikes sind selbst begeisterte Radfahrer und sehen ihre Mission darin, diese Begeisterung in den Bereichen Produkt, Beratung und Service an die Kunden weiterzugeben. Nicht ohne Grund lautet der neue Unternehmslogan „Begeisterung erfahren“.

Die Veränderung spüren Dresdner Kunden nicht nur beim Fahrradkauf, sondern zunehmend schon beim Anblick der Shops. Passend zur neuen Markenausrichtung erscheint Little John Bikes künftig in einer neuen, begeisternden Optik. Mit einem frischen und ansprechenden Erscheinungsbild werden sich die Shops von innen und in Kürze auch von außen präsentieren. Alle Dresdner Läden wurden bereits umgebaut. Der letzte Feinschliff erfolgt durch die Montage der neuen Außenwerbung im kommenden Winter. Die neueste Erlebniswelt von Little John Bikes in Dresden entstand im Frühjahr 2012 auf der Lommatzscher Straße - dort kann man den Fahrspaß auf zwei Rädern mittlerweile sogar auf drei Ebenen erleben.

Tino Ruscher, Geschäftsführer der Dresdner Shops, sagt dazu: „Little John Bikes steht für eine qualitative Produktauswahl, erstklassigen Service und eine kompetente Beratung. Mit diesen Markenwerten begeistern wir jeden Radfahrer bereits beim Einkauf in unseren Shops. Durch die Ladenneugestaltung wollen wir das Einkaufserlebnis für unsere Kunden zusätzlich steigern. Schauen Sie doch mal vorbei und lassen Sie sich von unserer Begeisterung am Radfahren anstecken!“

Little John Bikes finden Sie 4 x in Dresden:

Schandauer Straße 31

Lommatzscher Straße 53

Tharandter Straße 48

Rennplatzstraße 26

Noch mehr Infos unter: www.littlejohnbikes.de