erweiterte Suche
Dienstag, 26.09.2017

Vettel spricht

ANIMATION: „Cars 3 – Evolution“ von Brian Fee

Wieder sind die Boliden emotional aufgeladen.Foto: The Walt Disney Company Germany
Wieder sind die Boliden emotional aufgeladen.Foto: The Walt Disney Company Germany

Völlig unvorbereitet wird der legendäre Lightning McQueen von einer neuen Generation Rennwagen aus dem Sport verdrängt, den er so liebt. Um wieder mithalten zu können, ist er auf die Hilfe der ehrgeizigen Renntechnikerin Cruz Ramirez angewiesen. Um Lightning zurück an die Spitze zu bringen, hat sie einen Plan ausgeheckt. Mit dem verstorbenen Doc Hudson als Vorbild und unerwarteten Fahrmanövern will sie ihr Vorhaben umsetzen. Um zu beweisen, dass die Startnummer #95 noch nicht zum alten Eisen gehört, muss Lightning sein Kämpferherz auf der größten Bühne des Piston Cup Rennens unter Beweis stellen.

Was das ist? „Cars“ natürlich, dritter Teil. Es gibt Neues und Wiederholtes. So liefert die Band Deine Freunde mit „Auf Tour“ den Abspannsong zu „Cars 3 – Evolution“. Sie wollen auf ihre Art Lightning McQueen motivieren, noch einmal alle PS auf Hochtouren zu bringen und den berühmten Cup nach Radiator Springs zu holen. Und noch ein Coup: In der deutschen und italienischen (!) Fassung wird wieder Rennfahrer Sebastian Vettel zu hören sein. Rast ja schließlich mit dem Ferrari im Kreis herum … In der englischen Sprachfassung ist es Lewis Hamilton. Vettel: „Vom ersten Cars-Film an bin ich großer Fan und fand ihn sehr lustig. Als ich beim zweiten Teil die Möglichkeit hatte, mitzumachen, habe ich gesagt: Ja, gerne! Ich hatte sowas vorher noch nie getan. Als ich dann vom dritten Teil gehört habe, war ich natürlich direkt interessiert, wieder dabei zu sein. Die Rolle ist klein, hat aber etwas Eigenes: Ich gebe als Bordcomputer Sebastian die Instruktionen. Das macht Spaß und ist irgendwie lustig, wenn man dann später seine eigene Stimme hört. Das ist, als wenn man mit sich selbst telefonieren könnte“.

Cars 3 – Evolution“ startet im Cinemaxx, Rundkino, UCI, Ufa, DD; Freiber; Großenhain; Meißen;
Neustadt; Pirna; Riesa.