Donnerstag, 03.01.2013

US-Zwillinge bringen am selben Tag Söhne zur Welt

New York/Akron. Zwei Zwillingsschwestern im US-Bundesstaat Ohio haben am selben Tag Söhne zur Welt gebracht. Die Kinder seien beide an Silvester im Abstand von nur zwei Stunden geboren worden, berichteten US-Medien am Donnerstag.

Die 19 Jahre alten Mütter hatten eigentlich Geburtstermine berechnet, die eine Woche auseinanderlagen. „Das war eine große Überraschung“, sagte Ashlee Nelson, deren Sohn als zweiter auf die Welt kam, einem Lokalsender. „Aber so hätte ich es mir auch gewünscht. Wir sind beste Freundinnen und jetzt werden auch unsere Kinder beste Freunde.“ (dpa)

Leser-Kommentare

Insgesamt 0 Kommentare

    Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.