Dienstag, 12.02.2013

US-Sender warnt Amerikaner vor Zombies

Washington. Alarm im US-Bundesstaat Montana: Beim lokalen Fernsehsender KRTV ist ein laufendes Programm unterbrochen worden, um die Bevölkerung vor gefährlichen Zombie-Angriffen in mehreren Landkreisen zu warnen.

Ein schlechter Scherz von Hackern, wie sich später herausstellte. «Die Untoten erheben sich aus ihren Gräbern», sprach eine Stimme ins laufende Programm, während ein Newsticker durchs Bild lief und Sirenen zu hören waren. «Unser Alarmsystem wurde offensichtlich gehackt», teilte der Sender später auf seiner Webseite mit. Die Zombie-Meldung stamme nicht von KRTV, der Vorfall vom Montag werde nun von Experten untersucht. (dpa)

Leser-Kommentare

Insgesamt 0 Kommentare

    Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.