erweiterte Suche
Sonntag, 01.10.2017

Unfallflucht in Podrosche aufgeklärt

60-jähriger Fordfahrer streift Skoda und fährt weiter.

Symbolfoto
Symbolfoto

© dpa

Krauschwitz. Im Krauschwitzer Ortsteil Podrosche ist es am Sonnabendnachmittag zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 60-jähriger Fahrer eines Fords befuhr die Priebuser Straße. Vermutlich bog er mit nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts auf die Daubitzer Straße ab. Dabei streifte er einen dort befindlichen Skoda (m/45) und setzte seine Fahrt fort. Das teilte ein Sprecher der Polizeidirektion Görlitz am Sonntag mit.

Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Schaden von rund 500 Euro. Da das Kennzeichen bekannt war, wurde der Verursacher zu Hause aufgesucht. Hier stellten die eingesetzten Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft fest und baten zum entsprechenden Test. Umgerechnet 1,36 Promille zeigte das Gerät an. Die Polizisten begleiteten den Mann zur Blutentnahme und stellten den Führerschein sicher. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (szo)