sz-online.de | Sachsen im Netz

Landesklasse vorm Anpfiff

Umzug für ein Spiel

Der Döbelner SC tritt gegen Roter Stern Leipzig im Bürgergarten an. Für die Fans gibt es einiges zu beachten.

06.10.2017

 ein Spiel

© Symbolbild/Claudia Hübschmann

Döbeln. Nach dem Sieg beim FC Blau-Weiß Leipzig am vergangenen Wochenende ist die Stimmung bei den Landesklassefußballern des Döbelner SC bestens. Auch im Nachholspiel gegen Roter Stern Leipzig wollen sie nun drei Punkte einfahren. „Wir sind nach dem Sieg in Leipzig hochmotiviert und streben auch gegen Roter Stern einen Sieg an“, sagte DSC-Kapitän Patrick Peschel. Personelle Sorgen haben die Döbelner nicht. „Es sind alle Spieler an Deck“, so Peschel.

Gespielt wird am Sonntag um 15 Uhr im Stadion Bürgergarten, da die Begegnung als sogenanntes Sicherheitsspiel eingestuft worden ist. Wie im Vorjahr sind einige Hinweise zu beachten. Der Eingang für die Döbelner Fans befindet sich am Seiteneingang an der Waldheimer Straße. Als Parkmöglichkeit steht der Parkplatz Kreuzung Friedrichstraße/Waldheimer Straße zur Verfügung. Die Leipziger Anhänger werden gebeten, den Haupteingang an der Friedrichstraße und die ausreichenden Parkmöglichkeiten auf dem Parkplatz des ehemaligen Kasernengeländes und jetzigen THW sowie der Heimerer Schule zu nutzen. Die Eingänge öffnen eine Stunde vor Anpfiff, die Friedrichstraße bleibt in dieser Zeit für den öffentlichen Straßenverkehr gesperrt. Anwohner werden gebeten, die Umleitung über die Theodor-Kunzemann-Straße und Waldheimer Straße zu nutzen. (DA/fk/dsc)