sz-online.de | Sachsen im Netz

SZ-Kunstmarkt am 6. Mai zeigt vielseitige Kunst im Haus der Presse in Dresden

Faszinierende Begegnungen und einzigartige Kunst. Willkommen zur siebten Ausgabe des SZ-Kunstmarktes.

01.05.2017

arkt am 6. Mai zeigt vielseitige Kunst im Haus der Presse in Dresden
Sándor Dóró: „Alice im Wunderland I.

Am 6. Mai öffnet sich die Pforte des Hauses der Presse beim SZ-Kunstmarkt erneut für Kunstliebhaber. In einzigartiger Atmosphäre und im Beisein der Künstler werden faszinierende Werke u.a. von Sándor Dóró, Franziska Kunath und Olaf Stoy zu sehen sein. Eine außergewöhnliche Möglichkeit für Sie mit den Künstlern in Kontakt zu treten und vielleicht sogar ihr Lieblingsstück zu erwerben. Für ein zusätzliches Highlight sorgt als Gast die CHARTER-Projektgalerie aus Leipzig mit den Künstlern Eugen Kunkel und Edvardas Racevicius.

Der SZ-Kunstmarkt im Haus der Presse, Ostra-Allee 20 in Dresden, ist von 10 bis 17 Uhr geöffnet; der Eintritt ist frei. Das Team der Augusto-Bar wird Sie kulinarisch verwöhnen.

SZ-Kunstmarkt

Wann: 6. Mai 2017, 10 bis 17 Uhr

Wo: Haus der Presse (Foyer), Ostra-Allee 20, 01067 Dresden

Der Eintritt zum SZ-Kunstmarkt ist frei.

Diese Künstler nehmen am SZ-Kunstmarkt teil
Wael Al WareethPeter AlbertEva Backofen
Peggy BergerBeate BilkenrothGudrun Brückel
CHARTER-ProjektgalerieProfessor Sándor DóróKatrin Feist
Carsten GilleSebastian GlockmannChristoph Grabe
Thorsten GebbertDorothee HallerMarion + Uwe Hempel
Jacqueline HessDieter KeckeGabi Keil
Anne KernJean KirstenAngela Knöckel-Reinöhl
Gottfried Körner †Lars P. KrauseEike Rothe
Franziska KunathHolger KochChristiane Latendorf
Jörg MaiMirjam MoritzElke Pollack
Markus RetzlaffFrank SchauseilViola Schöpe
Detlef SchweigerOlaf StoyThomas Weber
Doreen Wolff