erweiterte Suche
Dienstag, 15.05.2018

Steile Abfahrt wird zum Verhängnis

Ein Ehepaar ist in Döbeln gegen eine Mauer gekracht. Der Rettungsdienst brachte sowohl die Frau als auch den Mann ins Krankenhaus.

Unfall auf dem Grundstück Waldheimer Straße 76/77 in Döbeln. Ein Ehepaar fährt mit Renault Clio gegen Mauer, da die Fahrerin auf einer steilen Zufahrt die Kontrolle über das Auto verliert.
Unfall auf dem Grundstück Waldheimer Straße 76/77 in Döbeln. Ein Ehepaar fährt mit Renault Clio gegen Mauer, da die Fahrerin auf einer steilen Zufahrt die Kontrolle über das Auto verliert.

© Jens Hoyer

Döbeln. 20 Prozent Gefälle hat die steile Zufahrt zum Grundstück Waldheimer Straße 76/77. Ein älteres Ehepaar, das seit Jahren in dem Haus wohnt, war sie schon oft hinuntergefahren. Am Dienstag gegen 11.30 Uhr ging das schief. Der Renault Clio der beiden krachte ungebremst in eine Mauer auf dem Hof des Hauses. Der Aufprall war so stark, dass Steine meterweit weggeschleudert wurden und die Airbags sich auslösten. Anwohner kamen den beiden sofort zu Hilfe.

Während der Mann nach Angaben von Augenzeugen selbstständig aussteigen konnte, wurde die Frau von Kameraden der Döbelner Feuerwehr aus dem Auto gehoben. Beide wurden verletzt vom Rettungsdienst in die Krankenhäuser Döbeln und Leisnig gebracht. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (hoy)