erweiterte Suche
SZ-Exklusiv

Erarbeitete Bruder-Liebe

Erarbeitete Bruder-Liebe

Der Große ist verletzt, der kleine Harting steht im Diskus-Finale. Dort geht es nicht darum, die Familienehre zu retten. weiter

Rätselraten um De Bruyne

Rätselraten um De Bruyne

Der Transfer von Kevin De Bruyne vom VfL Wolfsburg zu Manchester City zieht sich hin. Noch wird um die Höhe der Rekord-Ablösesumme gepokert. Ob der Wechsel vor dem Spiel gegen Schalke am Freitag über die Bühne geht, war unklar. Trainer Hecking „ermüdet“ das Theater. weiter

BVB mit Spaßfußball in die Europa League

BVB mit Spaßfußball in die Europa League

Der BVB feiert das nächste Fußballfest. Nach einem weiteren Kantersieg hat die Tuchel-Elf mit schönem Angriffsfußball die Gruppenphase der Europa League souverän erreicht. Gleich dreimal trifft Nationalspieler Marco Reus. weiter

Nachfolger gesucht
SZ-Exklusiv

Nachfolger gesucht

Die Champions League geht in die nächste Saison – mit lösbarer Aufgabe für Bayern und einer Gladbacher Hammergruppe. weiter

Hart, härter, Höhe

Hart, härter, Höhe

Gesa Felicitas Krause verblüfft mit WM-Bronze. Ihre schnellen Beine holt sich die zierliche Hindernisläuferin in Kenia. weiter

Erste Doping-Fälle bei WM drohen

Erste Doping-Fälle bei WM drohen

Immer wieder Kenia: Das Land ist in den vergangenen Jahren durch zahlreiche Doping-Fälle in den Fokus geraten. Nun wurden zwei Läuferinnen bei der WM in Peking positiv getestet. weiter

Yego jubelt über Speerwurf-Gold

Yego jubelt über Speerwurf-Gold

Was für ein Finale! Ein Kenianer wird Speerwurf-Weltmeister, ein Ägypter holt in Peking Silber. Julius Yego ist der zweite Champion aus Afrika. Und Thomas Röhler will sich als Vierter eine „wunderbare Holzmedaille“ schnitzen. weiter

Kirsten unterzeichnet Vertrag

Kirsten unterzeichnet Vertrag

Dynamo Dresdens einstiger Kult-Keeper Benjamin Kirsten gehört jetzt regulär zum Team des niederländischen Erstligisten Nijemegen. Sein Vertrag läuft bis zum Ende der Saison, sein Konkurrent kommt aus Island. weiter

Hamburg contra Hollywood
SZ-Exklusiv

Hamburg contra Hollywood

Die Hansestadt kann sich mit Los Angeles auf einen weiteren, extrem starken Rivalen um Olympia 2024 gefasst machen. weiter

Von wegen riskant
SZ-Exklusiv

Von wegen riskant

Formel-1-Fahrer Vettel weist den Vorwurf von Pirelli zurück und verteidigt seine mutige Reifenstrategie in Belgien. weiter

Schweinsteiger droht die Bank

Schweinsteiger droht die Bank

Nach seinem Startfeld-Debüt in der Premier League könnte Bastian Schweinsteiger im Rückspiel zur Champions-League-Qualifikation beim FC Brügge wieder auf die Bank rutschen. weiter

Vettel kontert Vorwurf von Pirelli

Vettel kontert Vorwurf von Pirelli

Mit etwas Abstand meldet sich Sebastian Vettel wieder in der Reifendebatte zur Wort. Der Ferrari-Pilot verteidigt die Strategie in Belgien. Pirelli hatte diese als zu riskant eingestuft. weiter