erweiterte Suche
SZ-Exklusiv

Alles zum letzten Mal

Alles zum letzten Mal

Nicht nur für Benjamin Kirsten endet die Zeit bei Dynamo. Auch sein engster Vertrauter muss den Verein verlassen. weiter

Irgendwas ist immer
SZ-Exklusiv

Irgendwas ist immer

Für Raul Spank ist Hochsprung frustrierend. Nun versucht der WM-Dritte von 2009, mit grünen Smoothies in Form zu kommen. weiter

Der Lok-Führer
SZ-Exklusiv

Der Lok-Führer

Der Raucher Mario Basler soll dem fünftklassigen Leipziger Klub wieder Dampf machen. Das tut er auch – und wie. weiter

Was droht Aue im Falle des Abstiegs?

Was droht Aue im Falle des Abstiegs?

Sportlich schlimm, wirtschaftlich eine Katastrophe - ein möglicher Abstieg aus der zweiten Fußball-Bundesliga wäre für den FC Erzgebirge Aue ein schwerer Schlag. Doch wie groß wird der Scherbenhaufen sein, der übrig bleibt? weiter

Der junge Zidane

Der junge Zidane

Luca, der Sohn des großen Zinedine, versucht sich auf einer anderen Position. Im Finale der U17-EM trifft er auf Deutschland. weiter

Figo zieht Kandidatur zurück

Figo zieht Kandidatur zurück

Acht Tage vor der Wahl des FIFA-Präsidentenamtes schmeißen zwei Kandidaten hin. Darunter auch Luis Figo. Der frühere Fußballstar bezeichnete in einem Statement die FIFA als Diktatur, die er nicht unterstützen wolle. weiter

Hummels sagt Manchester ab

Hummels sagt Manchester ab

Kollektives Aufatmen beim BVB: Weltmeister Mats Hummels bleibt in Dortmund. Der Mannschaftskapitän des Revierclubs stärkt damit auch die Planung vom kommenden Coach Thomas Tuchel. weiter

Endlich rauf
SZ-Exklusiv

Endlich rauf

Es gab schon einige Versuche, den Handball in der in Dresden nach oben zu bringen. Diesmal könnte es tatsächlich klappen. weiter