erweiterte Suche
Dynamos Steuermänner
SZ-Exklusiv

Dynamos Steuermänner

Ein taktisches Konzept ist gut und wichtig, aber wenn es nicht aufgeht, sind Führungskräfte auf dem Rasen gefragt. weiter

Benny Kirsten fliegt bei Lok

Benny Kirsten fliegt bei Lok

Benjamin Kirsten hat gut zwei Monate nach seinem emotionalen Abschied von Dynamo Dresden einen neuen Verein gefunden – allerdings nur übergangsweise. weiter

Tschüss, Elle
SZ-Exklusiv

Tschüss, Elle

Die halbe Nationalmannschaft steht am Sonnabend für den Torwart Spalier. Auch wegen seiner Schicksalsschläge. weiter

Vidal wechselt nach München

Vidal wechselt nach München

Nun ist es offiziell: Der FC Bayern verpflichtet Mittelfeldstar Arturo Vidal. Der Rekordmeister überweist für den Chilenen eine Ablöse von rund 35 Millionen Euro an Juventus Turin. weiter

Ein Härtefall
SZ-Exklusiv

Ein Härtefall

Pascal Testroet war im April Dynamos erster Neuzugang, aber in der ersten Startelf steht ein anderer. weiter

Wiedersehen vor Gericht
SZ-Exklusiv

Wiedersehen vor Gericht

SC DHfK Leipzig und Eisenach sind in die Handball-Bundesliga aufgestiegen. Jetzt streiten beide Klubs um den besten Spieler. weiter

Mann oh Mann

Mann oh Mann

Ja, da darf man den Mund schon einmal weit aufreißen. Bill May ist der erste männliche Weltmeister in der Geschichte des Synchronschwimmens. weiter

Aue auf der Suche nach Mittelfeldspieler

Fußball Drittligist FC Erzgebirge Aue ist weiterhin auf der Suche nach einem Spieler für das zentrale Mittelfeld. Aktuell ist deshalb der 21-jährige Ömer Yildirim zum Probetraining im Lößnitztal. weiter

Den Absprung verpasst
SZ-Exklusiv

Den Absprung verpasst

Die Titelverteidiger Sascha Klein und Patrick Hausding enttäuschen als Sechste bei der WM. Ist daran auch die Saisonplanung schuld? weiter

Greipel gewinnt letzte Tour-Etappe

Greipel gewinnt letzte Tour-Etappe

André Greipel krönt seine Traum-Tour mit dem bedeutendsten Sieg der Karriere, Christopher Froome rollt bei seiner wohlverdienten Triumphfahrt trotz Regenwetters in Champagner-Laune nach Paris. weiter

Vettel zieht mit Senna gleich

Vettel zieht mit Senna gleich

In einem völlig verrückten Ungarn-Rennen mit Pech und Patzern bei den beiden Silberpfeilen hat Sebastian Vettel einen grandiosen Sieg eingefahren. weiter

SZ-Exklusiv

Starker Endspurt rettet die Tour-Bilanz der ARD

München. Auch dank der 1,83 Millionen Zuschauer, die am frühen Sonntagabend statt der Lindenstraße die Schlussetappe im Fernsehen sahen, erreichte die ARD für die Tour-Berichte eine durchschnittliche Reichweite von 1,17 Millionen Zuschauern. weiter