erweiterte Suche

Wieder Fan-Protest gegen RB Leipzig

Wieder Fan-Protest gegen RB Leipzig

Auch in Mönchengladbach drücken Fußballfans ihren Ärger über den rasanten Aufstieg von RB Leipzig aus. Anders als vor zwei Wochen in Dortmund macht es die andere Borussia betont zurückhaltender. weiter

Noch ein Schemppion

Noch ein Schemppion

Erst Dahlmeier, dann Schempp: Auch bei den Männern läuft bei der Biathlon-WM ein deutscher Athlet zu Gold im Massenstartrennen. weiter

Bronzenes Happy End

Bronzenes Happy End

Er hat es doch noch geschafft und im letzten Rennen der WM eine Medaille gewonnen. Dank einer famosen Aufholjagd rast Felix Neureuther im WM-Slalom zu Bronze. weiter

Einfach unschlagbar!

Einfach unschlagbar!

Der Pirnaer Bobpilot vom BSC Sachsen Oberbärenburg hat es erneut geschafft: Bei der Heim-WM am Königssee wurde er Weltmeister im Zweierbob. weiter

Dahlmeier schafft Historisches

Dahlmeier schafft Historisches

Fünfmal Gold und einmal Silber: Laura Dahlmeier hat bei der Biathlon-WM in Hochfilzen mit dem Sieg im abschließenden Massenstart einen Rekord aufgestellt. weiter

„Gebt mir ein D!“
SZ-Exklusiv

„Gebt mir ein D!“

Peter Hauskeller hat in 25 Jahren als Stadionsprecher bei Dynamo einige Anekdoten erlebt – und immer noch einen Traum. weiter

Kugelstoßer im Elternglück

Kugelstoßer im Elternglück

Windeln wechseln statt Kugelstoßen - Welt- und Europameisterin Christina Schwanitz wird im Sommer erstmals Mutter. Kollege David Storl hat einen zwei Wochen alten Sohn. weiter

Diese Elf gegen 96

Diese Elf gegen 96

Bei der Aufstellung vertraut Dynamo-Trainer Uwe Neuhaus beim Spiel gegen Hannover 96 etablierten Kräften. Im Vergleich zur letzten Woche gibt es aber auch ein paar Veränderungen in der Startaufstellung. weiter

Gala vor leerer Südtribüne

Gala vor leerer Südtribüne

Borussia Dortmund hat auch ohne die Unterstützung von knapp 25 000 ausgesperrten Fans zurück auf den Erfolgskurs gefunden und Wolfsburg mit 3:0 geschlagen. weiter

Aue verdient sich ein Unentschieden

Aue verdient sich ein Unentschieden

Aufsteiger Erzgebirge Aue erkämpft sich mit einer couragierten Leistung ein 1:1 beim Aufstiegskandidaten Eintracht Braunschweig. Wieder ist Dimitrij Nazarov der Garant für die Sachsen. Er verwandelt den ersten Strafstoß für den FCE in dieser Saison. weiter