erweiterte Suche
Donnerstag, 05.10.2017

Serienräuber vor Gericht

Am Landgericht in Bautzen begann der Prozess gegen einen Serienräuber.
Am Landgericht in Bautzen begann der Prozess gegen einen Serienräuber.

© Uwe Soeder

Bautzen. Am Landgericht in Bautzen hat am Donnerstag der Prozess gegen einen Serienräuber begonnen. Der 29-jährige Tscheche soll in mindestens fünf Fällen gemeinsam mit seiner Freundin Geschäfte in Neugersdorf, Löbau und Bautzen überfallen haben. Dabei soll das Pärchen Waren im Wert von rund 1 000 Euro erbeutet haben. In zwei Fällen griff Michal K. auch Angestellte an. Mit den Waren sollen sie in Tschechien ihren Lebensunterhalt bestritten haben. Der Angeklagte ist geständig. Es werden elf Zeugen gehört. (szo)