erweiterte Suche
Montag, 20.03.2017

Sattelzug hängt fest

Beim Ausweichen vor einem Traktor kam das schwere Fahrzeug vom Asphalt ab und aus eigener Kraft nicht wieder los.

Von Sven Görner

Bild 1 von 2

Schwere Technik half dem Sattelzug wieder auf die Straße.
Schwere Technik half dem Sattelzug wieder auf die Straße.

© Sven Görner

  • Schwere Technik half dem Sattelzug wieder auf die Straße.
    Schwere Technik half dem Sattelzug wieder auf die Straße.
  • Aus eigener Kraft kam der Lkw nicht wieder los.
    Aus eigener Kraft kam der Lkw nicht wieder los.

Moritzburg. Auf der Verbindungsstraße zwischen Berbisdorf und Moritzburg kam es am Montag Mittag zu einem Unfall. Ein mit Schotter voll beladener Sattelzug wollte einem entgegenkommenden Traktor mit Gülleanhänger ausweichen und geriet dabei mit den rechten Rädern über den Asphalt der Fahrbahn hinaus.

Aus eigener Kraft schafft es die Zugmaschine nicht wieder zurück auf die Straße. Auch mit einer zusätzlich herangerufenen Zugmaschine, so ergab die Einschätzung vor Ort, wäre das nicht zu schaffen gewesen.

Daraufhin wurde ein Abschleppdienst zu Hilfe gerufen. Durch die Bergungsarbeiten war die Straße komplett gesperrt. Derzeit dauern die Arbeiten noch an.

Da sich der Traktor von der Unfallstelle ohne anzuhalten entfernt hat, erwägt die Geschäftsführung eine Anzeige bei der Polizei.