sz-online.de | Sachsen im Netz

Ratgeber - Schwangerschaft/Geburt wie bereite ich mich vor?

Während der Schwangerschaft muss vieles geplant, organisiert und gekauft werden.

09.08.2017

- Schwangerschaft/Geburt wie bereite ich mich vor?
Bildautor: Astrid Pereira / Venezuela

Es ist ratsam, sich rechtzeitig mit den verschiedenen Veränderungen zu befassen, die mit der Geburt einhergehen. Nachfolgend werden nützliche Tipps gegeben, woran alles gedacht werden muss, um den neuen Lebensabschnitt gut vorbereitet zu beginnen. Zudem wird erläutert, was zur Baby Erstausstattung gehört und worauf beim Kauf geachtet werden sollte.

Passende Ernährung, um das Gewicht zu halten

Es ist wichtig, sich während der Schwangerschaft gesund und ausgewogen zu ernähren. Hier spielen kalorienarme Lebensmittel mit vielen Vitaminen und Mineralstoffen eine entscheidende Rolle, beispielsweise frisches Obst und Gemüse, Salat, Vollkorn- und Milchprodukte. So können die Speicher des Körpers mit wertvollen Mikronährstoffen aufgefüllt werden. Fleisch und andere tierische Produkte sollten in Maßen gegessen werden. Schwangere und Stillende sollten auf schädliche Stoffe wie Nikotin, Alkohol und Drogen verzichten. Neben dem gesunden Essen und ist auch ausreichend Bewegung wichtig. Sie bringt, vor allem an der frischen Luft, den Kreislauf in Schwung, beeinflusst den Hormonhaushalt positiv und sorgt für eine seelische Ausgeglichenheit. Stress sollte vermieden werden, denn dieser kann die Fruchtbarkeit belasten.

Baby Erstausstattung

  • Bodys (je nach Jahreszeit lang- oder kurzärmelig)
  • Strampler
  • Oberteile und Hosen
  • Jäckchen
  • Söckchen
  • Lätzchen
  • Schlafoveralls
  • Erstlingsmütze
  • Babyschlafsack und Decke
  • Schnuller, Fläschchen, Flaschenbürste zum Reinigen und eventuell Dampfsterilisator zum Desinfizieren

Etwa fünf bis sechs Wochen vor dem geplanten Geburtstermin sollte das Wichtigste vorhanden sein. Das Baby könnte eher auf die Welt kommen und wer hat in den letzten Schwangerschaftswochen schon die Lust, Kraft oder Nerven zum Einkaufen? Bei Baby Walz gibt es alles, was benötigt wird, wenn das Baby auf die Welt kommt. Eine riesige Auswahl an tollen Kleidungsstücken in der höchsten Qualität wartet darauf, entdeckt zu werden. Zum Baden wird eine große Schüssel oder eine Babybadewanne benötigt. Ebenfalls erforderlich sind ein Wickeltisch mit einer gepolsterten, abwaschbaren Auflage, eine Wärmelampe zum Warmhalten des Babys beim Wickeln, ein Windeleimer mit Deckel, ein Tragetuch, Babysicherheitssitz für das Auto, Kinderwagen, Babybett mit seitlichen Gitterstäben und ein Schrank zum Aufbewahren der Kleidung.

Vorbereitung auf die Geburt

Damit die Geburt ohne Hektik und Stress verläuft, ist es sinnvoll, sich im Vorfeld einige Gedanken zu machen. Dazu gehört die Auswahl der Geburtsart, des Geburtsortes und Geburtspartners, beispielsweise der Mann, die Mutter, Schwester oder Freundin. Wenn sich die Schwangerschaft dem Ende neigt, muss die Kliniktasche gepackt werden. Hinein gehören folgende Dinge: Kulturbeutel mit Pflege- und Hygieneartikeln, Handtücher und Waschlappen, Nachthemd und bequeme Kleidung, Bademantel, Strümpfe, Hausschuhe, Slips, 3 Still-BHs (eine Nummer größer als üblich, da die Brüste nach der Entbindung aufgrund des Milcheinschusses anschwellen!), Stilleinlagen und Damenbinden für den Heimweg. Zu den notwendigen Papieren gehören: Mutterpass, Geburtsurkunde, Ausweispapiere, Einweisungsschein und Chipkarte der Krankenkasse.

Wenn das Baby auf die Welt kommt, ist das Familienglück perfekt. Eltern sollten frühzeitig damit beginnen, alles Nötige zu organisieren und zu kaufen, damit es dem neuen Erdenbürger nach der Geburt an nichts mangelt. Dies verhindert, dass sie nach der Geburt in Stress und Hektik verfallen. Die kommende Zeit wird ohnehin aufregend genug. Beim Einrichten des Kinderzimmers sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass die Möbel geeignet sind und keine Schadstoffe enthalten. Im besten Fall verfügen sie über ein entsprechendes Sicherheitssiegel. Dieses verdeutlicht, dass die Einrichtungsgegenstände eine Prüfung durchlaufen haben, die erfolgreich bestanden wurde.