erweiterte Suche
Montag, 21.11.2016

Proschwitzer Weihnacht 2016

Vom 24.11 27.11.2016

Es weihnachtet wieder auf den Proschwitzer Höhen...

Nur noch wenige Tage, dann öffnet das Weingut Schloss Proschwitz wieder für 4 Tage die Pforten seiner traditionsreichen Weihnachtsausstellung. Im Schloss und im Schlosspark steht alles wieder im Zeichen der stimmungsvollen, authentischen, ländlichen Weihnacht. Mehr als 50 Aussteller aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern sowie aus Bayern und Berlin präsentieren hochwertige Manufakturwaren, Kunsthandwerk und ausgefallene Geschenkideen.

Eine romantische Inspiration für die zauberhafte Adventszeit. Kulinarische Genüsse dürfen da nicht fehlen. Ausgewählte Köstlichkeiten lassen die weihnachtliche Landpartie zu einem Vergnügen für den Gaumen werden. Dazu gibt es Lippe`schen Glühwein.

Frischer Flammkuchen, duftende Waffeln sowie ausgesuchte Schinken- und Käsespezialitäten und der Duft von frisch gebackenem Brot gehören traditionell zu unserer „Proschwitzer Weihnacht“, ebenso wie unsere fruchtigen, eleganten Proschwitzer Sekte, Weine und Destillate.

Duftendes Weinbrot, frisch aus dem Ofen und kleine kulinarische Köstlichkeiten sorgen für Gaumenfreuden im weihnachtlichen Park von Schloss Proschwitz. Laternenlicht und Fackelschein beleuchten Schlosshof und Terrasse.

Trompetenklänge läuten die Weihnachtszeit ein. Jetzt ist Advent!

Leinen aus der Lausitz, Porzellan-Engel aus München, originelle Töpferwaren aus der Lausitz und der Müritz, Meissener Porzellan, Landhausantiquitäten, ausgefallene Bücher für die winterliche Lektüre am Kamin, köstliche Zeitreisen-Marmeladen nach alten Rezepten aus einer Zwickauer Manufaktur, Brände, Destillate und Liköre aus Meißen, locken ebenso wie handgeschnitzte und nach altem Muster bemalte imposante Engel und Pfeifenköpfe. Witzige Designermode aus Berlin und Chemnitz, maßgeschneiderte Hemden und Blusen, edle Taschen, Kalender und Künstlerarbeiten lassen die Herzen höher schlagen.

Kunsthandwerk wird vor Ort gezeigt. Ein Reifendreher und ein Drechsler aus dem Erzgebirge zeigen traditionsreiches Handwerk, ebenso wie ein begnadeter Holzbildhauer aus Schmiedeberg. Weihnachtliche Floristik, Tannengrün und Mistelzweige werden ebenso angeboten wie ausgefallene Gartenantiquitäten aus Dresden oder handgemachte Seifen aus einer Cottbusser Seifenmanufaktur. Kinder können dem Reifendreher bei der Arbeit zuschauen. Im Schlosspark gibt es ein nostalgisches Karussell.

Die Proschwitzer Weihnacht‘ gibt es seit dem Jahr 2000. Ursprünglich stand dahinter die Idee, das wunderbare Ambiente der barocken Schlossanlage zu nutzen, um regionalen Manufakturen und Eigentümer geführten Kunsthandwerksbetrieben ein Podium zu bieten, um ihre Handwerkskunst zu zeigen und zu bewerben. Schnell hat sich daraus ein zauberhafter Weihnachtsmarkt entwickelt, der seit Jahren viele Gäste anzieht, aus Sachsen und weit darüber hinaus.

Wenn Sie mehr dazu wissen möchten, rufen Sie mich an unter 03521 40 60 70 oder 0173 56 84 163 oder schreiben Sie an mich: Willkommen@schloss-proschwitz.de.

Unsere Öffnungszeiten:

  • Donnerstag, den 24. November 2016 von 12:00 bis 20:00 Uhr
  • Freitag, den 25. November 2016 von 12:00 bis 20:00 Uhr
  • Samstag, den 26.November 2016 von 10:00 bis 20:00 Uhr
  • Sonntag, den 27. November 2016 von 10:00 bis 18:00Uhr