erweiterte Suche

Eklat um Zeman

Eklat um Zeman

Die sterblichen Überreste von Kardinal Beran kamen nach Prag zurück. Der Präsident fehlte bei der Messe. Er war ausgerechnet bei den Feinden Berans zu Gast. weiter

Nordkorea setzt Atomtests aus

Nordkorea setzt Atomtests aus

Nach jahrelangen Drohgebärden und militärischen Machtdemonstrationen sendet Nordkorea in rascher Folge Entspannungssignale. Ist das die Wende in dem Konflikt? weiter

Atomboom in Nahost

Atomboom in Nahost

Immer mehr Staaten in der Region setzen auf den Atomstrom. Nicht nur die USA bringt das in ein Dilemma. weiter

Balkan statt Großbritannien?

Balkan statt Großbritannien?

Kriminalität, Korruption, Grenzkonflikte: Die Balkanstaaten sind bislang alles andere als EU-reif. Nun hat die EU-Kommission die Aufnahme von Beitrittsverhandlungen mit zwei Ländern empfohlen. Fragen und Antworten zum Status quo: weiter

Ein Bundesamt für Sachsen

Ein Bundesamt für Sachsen

Leipzig soll Sitz des neuen Fernstraßen-Bundesamtes werden. Laut Konzept des Bundesverkehrsministeriums wird der Osten auch mit der Niederlassungen einer neuen Gesellschaft bedacht. weiter

Kann Nahles die SPD noch retten?

Kann Nahles die SPD noch retten?

Andrea Nahles will die erste Frau an der Spitze der SPD werden - und die Partei vor dem Komplettabsturz retten. Aber viele zweifeln an der Hoffnungsträgerin. Und dann wäre da noch die Konkurrentin beim Parteitag. weiter

ARD und ZDF ohne Sparvorschläge

ARD und ZDF ohne Sparvorschläge

Die Rundfunkkommission hätte gerne neue Sparvorschläge gesehen. Aber ARD und ZDF sehen dafür keinen Spielraum. Sender und Länder kommen nicht zusammen. Und nun? weiter

Asyl zu Unrecht gewährt

Asyl zu Unrecht gewährt

In 1200 Fällen soll eine ehemalige Mitarbeiterin des Bundesflüchtlingsamts in Bremen zu Unrecht Asyl gewährt haben. Nun wird gegen sie und gegen mehrere Rechtsanwälte ermittelt. weiter

Premiere im US-Senat

Premiere im US-Senat

Die kleine Maile Pearl Bowlsbey hat als erstes Baby Zugang zum US-Senat erhalten. Das Oberhaus hatte sein Baby-Verbot am Mittwoch erst aufgehoben. weiter

Stabwechsel in Havanna

Stabwechsel in Havanna

Erstmals seit fast 60 Jahren trägt Kubas starker Mann nicht mehr den Nachnamen Castro. Der neue Präsident Díaz-Canel steht vor großen Herausforderungen: Ausländische Investoren anlocken, gleichzeitig den Sozialismus verteidigen. weiter

Harmonie wie nie

Harmonie wie nie

Es waren viele zähe Stunden, aber plötzlich hatten die Verhandler beste Laune – und einen kompliziertenr Tarifabschluss. weiter