erweiterte Suche

Arzneimittel werden rasant teurer

Arzneimittel werden rasant teurer

Die Krankenkassen klagen schon lange: die Kosten für Arzneimittel steigen und steigen. Bessere Preisbremsen müssen her. Der Gesetzgeber sei gefragt. Sonst steigen auch die Zusatzbeiträge für Versicherte. weiter

Aus für den „Dschungel von Calais“

Aus für den „Dschungel von Calais“

Seit Monaten sorgt das Flüchtlingscamp von Calais für politischen Zündstoff - und kratzt am Image Frankreichs. Nun versichert Präsident Hollande: Die Tage des „Dschungels“ sind gezählt. weiter

Clintons Bühne, Trumps Arena

Clintons Bühne, Trumps Arena

Das erste TV-Duell zwischen Hillary Clinton und Donald Trump wird ein Höhepunkt des bisherigen Wahlkampfes - möglicherweise sogar wahlentscheidend. weiter

Das Rätsel von Guben
SZ-Exklusiv

Das Rätsel von Guben

In der brandenburgischen Grenzstadt tobt seit Wochen ein politischer Krieg. Die Mehrheit der Wähler hat sich für einen Bürgermeister entschieden, der wegen Korruption verurteilt wurde. Warum? weiter

Schweizer stärken Geheimdienst

Schweizer stärken Geheimdienst

Mehr Rente? Grüne Wirtschaft? Dazu sagen Schweizer „Nein, danke“. Zugleich stimmen sie für deutlich größere Schnüffelbefugnisse des nationalen Nachrichtendienstes. weiter

Festnahmen nach Flüchtlingstragödie

Festnahmen nach Flüchtlingstragödie

Mehr als 160 Leichen wurden geborgen und es könnten noch mehr werden. Nach der Flüchtlingskatastrophe vor Ägypten soll das Bootswrack geborgen werden. Ein Fischer und seine Mutter wurden festgenommen. weiter

Charlottes Polizei zeigt Video

Charlottes Polizei zeigt Video

Die Polizei in der US-Stadt Charlotte hat bekräftigt, dass der von einem Beamten erschossene Schwarze Keith Lamont Scott bewaffnet war. Das soll ein jetzt veröffentlichtes Video beweisen. weiter

Max Mannheimer ist tot

Max Mannheimer ist tot

Er war mehr als zwei Jahre in Konzentrationslagern gefangen und verlor fast seine ganze Familie. In München ist Max Mannheimer gestorben. Bis zuletzt warb er mit viel Charme für eine Versöhnung. weiter

Rettungsdienste rüsten sich

Rettungsdienste rüsten sich

Im Zuge der wachsenden Terrorgefahr in Deutschland verändern mehrere Bundesländer die Anforderungen an ihre Rettungsdienste.Es geht unter anderem um Instrumente zum Abbinden stark blutender Gliedmaßen. weiter

Proteste in Charlotte gehen weiter

Proteste in Charlotte gehen weiter

Die Proteste in der US-Großstadt Charlotte wegen des Todes eines Afroamerikaners flauen nicht ab. Sie bleiben weitgehend friedlich. Weiterhin gilt pro forma eine nächtliche Ausgangssperre. weiter