erweiterte Suche

Polizei räumt Camp von Idomeni

Polizei räumt Camp von Idomeni

Die Lage in dem „Wilden Camp von Idomeni“ am Grenzzaun zu Mazedonien hat sich zuletzt immer mehr verschlechtert. Der griechische Staat will unter das Kapitel nun einen Schlussstrich ziehen. weiter

„Es war ein großer Betrug“
SZ-Exklusiv

„Es war ein großer Betrug“

In der spanischen Krise haben Zehntausende Familien ihre Wohnung verloren. Die neuen linken Stadtregierungen versuchen gutzumachen, was noch gutzumachen ist. weiter

Merkel bei Erdogan standhaft

Merkel bei Erdogan standhaft

Die Kanzlerin verzichtet beim Treffen mit dem türkischen Präsidenten in Istanbul auf laute Töne. Ob ihre geduldige Art Erfolg bringt, ist offen. Schon nächste Woche droht ein neuer Konflikt. weiter

Schrille Inszenierung in Berlin

Schrille Inszenierung in Berlin

Das Treffen zwischen Frauke Petry und Islam-Verbandschef Aiman Mazyek hat für einen Eklat gesorgt. Ein Ergebnis gibt es nicht, beide gerieren sich aber als Hüter des Grundgesetzes. weiter

Russland wegen MH17 verklagt

Russland wegen MH17 verklagt

Fast 300 Menschen sterben 2014 beim Abschuss einer Passagiermaschine über der Ostukraine. Angehörige der Opfer verklagen nun Russland und Präsident Putin - haben sie Aussicht auf Erfolg? weiter

Viele Tote bei Explosionen in Syrien

Viele Tote bei Explosionen in Syrien

Seit Beginn des Bürgerkriegs hatten die Gegner der Regierung in den Küstenprovinzen Syriens keine Chance. Jetzt erschüttern schwere Explosionen zwei Städte - in der Nähe eines russischen Militärstützpunktes. weiter

Waffenembargo aufgehoben

Waffenembargo aufgehoben

Nach dem traumatischen Krieg ist Vietnam für US-Politiker bis heute kein leichtes Pflaster. US-Präsident Obama reicht in Hanoi die Hand und hebt ein Waffenembargo auf. Bei der Ankunft muss er schwitzen. weiter

Idomeni soll geräumt werden

Idomeni soll geräumt werden

Spezialeinheiten der Polizei sollen nach Angaben griechischer Medien das Flüchtlingslager an der nördlichen Grenze des Landes räumen. Der genaue Zeitpunkt steht offenbar noch nicht fest. weiter

Tod von Mullah Mansur bestätigt

Tod von Mullah Mansur bestätigt

Auch Barack Obama hat es nun bestätigt: Talibanchef Mullah Mansur ist tot. Aber: Der Kampf scheint ungebrochen weiterzugehen. Und wichtige Fragen bleiben offen. weiter

Kampf um Falludscha
Islamischer Staat

Kampf um Falludscha

Die USA sehen die Terrormiliz in der Defensive. Die irakischen Streitkräfte starten eine Offensive gegen den IS. Regierungschef Al-Abadi zeigt sich schon siegesgewiss. weiter

Merkels schwieriger Trip

Merkels schwieriger Trip

Vor ihrer fünften Türkei-Reise murren viele in der Union – Deutschland „bettele“ in der Flüchtlingskrise bei Erdogan. weiter

Entscheidung vertagt

Entscheidung vertagt

Ein Land wählt einen Präsidenten, aber die Entscheidung wird vertagt. Das Ergebnis ist so knapp, dass erst die Auszählung der Briefwahlstimmen entscheidet, wer Bundespräsident in Österreich wird. weiter

Was macht Heinz?
Berliner Luft SZ-Exklusiv

Was macht Heinz?

Warum Heinz Riesenhuber mit den Fliegen am Hals anfing, was für Wolfgang Schäuble wichtig für das Weitermachen sein soll und warum Dietmar Bartsch Post von VW bekam. weiter

100 Prozent für Erdogan-Gefolgsmann

100 Prozent für Erdogan-Gefolgsmann

Auf dieses Ergebnis wären sogar die Sowjets stolz gewesen: Die AKP wählt Binali Yildirim mit 100 Prozent der Stimmen zum Ministerpräsidenten der Türkei. Gefeiert wird aber weniger Yildirim, sondern „der Meister aller Meister“: Erdogan. weiter