erweiterte Suche
u den Wurzeln“

„Zurück zu den Wurzeln“

Die Nato orientiert sich neu. Bei einem Gipfel wird die Verteidigung gegen einen möglichen russischen Angriff wieder zur Hauptaufgabe der Allianz. Die Nato wappnet sich - und streitet darüber, wer das bezahlen soll. weiter

eik für Cannabis

Hungerstreik für Cannabis

Ein deutsches Gericht erlaubt Schwerkranken, Cannabis zur Eigentherapie anzubauen. Die Behörde, die das verboten hatte, geht in Berufung. Die Patienten reagieren mit einer drastischen Aktion. weiter

er erklärt Rücktritt

Haderthauer erklärt Rücktritt

Bayerns Staatskanzleichefin Christine Haderthauer (CSU) hat wegen der sogenannten Modellauto-Affäre ihren Rücktritt erklärt. Das gab die CSU-Politikerin am Montagabend in München bekannt. weiter

 einer zu viel
sz-exklusiv

Zwei sind einer zu viel

Als Wahlsieger hat die CDU hier mehrere Optionen. Doch keine ist so attraktiv wie eine künftige Koalition mit der SPD. weiter

sz-exklusiv

So geht es in den nächsten Tagen weiter

Neue Regierung: Bis Sachsen eine neue Regierung hat, vergehen noch einige Wochen. Zunächst muss sich bis zum 30. September der neue Landtag konstituiert haben. Dazu lädt das älteste Mitglied, Detlev Spangenberg (70 Jahre, AfD), als Alterspräsident ein. weiter

sz-exklusiv

Berlin. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) schreibt schwarz-gelbe Koalitionen trotz der erneuten Pleite der FDP in Sachsen nicht ab. Es gebe „überhaupt gar keinen Grund hier zu sagen, die FDP-Option ist ausgeschlossen“, sagte Merkel nach Sitzungen der CDU-Spitzengremien in Berlin. weiter