t nach

Albig legt nach

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig bleibt dabei: Um das marode Straßennetz zu reparieren, müssten Autofahrer mehr zahlen. Deutschland dürfe hier nicht länger kneifen, sagt der SPD-Mann. weiter

sz-exklusiv

Ex-Agrarminister akzeptiert Geldstrafe

Oldenburg. Mit der Zahlung einer Geldbuße von 2000 Euro ist die Silberhochzeitsaffäre für Ex-Bundeslandwirtschaftsminister Karl-Heinz Funke juristisch ausgestanden. Eine entsprechende Vereinbarung sei mit den Prozessbeteiligten geschlossen worden, teilte das Landgericht Oldenburg mit. weiter